Sozialpädagogische Einzelbe... / 3 Form der intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung

Für die konkrete Ausgestaltung der Betreuung gibt es keine Vorgaben. Dadurch soll sich die intensive Hilfestellung an den Problemen des Einzelfalls orientieren und daran ausgerichtet werden. Nach § 27 Abs. 3 Satz 2 SGB VIII soll sie bei Bedarf sozialpädagogische Ausbildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen erfassen und dadurch die jungen Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung begleiten und stärken. Die Betreuung wird oft im Ausland durchgeführt. Dabei sind einige Empfehlungen hinsichtlich Hilfeplanung und Gesundheitsvorsorge zu beachten . Die Hilfeform ist auf eine längere Dauer angelegt. Die Zeitdauer richtet sich nach den tatsächlichen Bedürfnissen des Jugendlichen im Einzelfall.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge