0

| Personalie

Zwei Dax-Personalchefinnen scheiden aus Vorstand aus

Bild: ap fotografie

Die Personalchefin des Autozulieferers Continental räumt den Posten: Elke Strathmann verlässt laut Medienberichten das Unternehmen auf Drängen der Vorstände. Außerdem gibt Marion Schick, Personalvorstand und Arbeitsdirektorin der Deutschen Telekom, ihr Amt ab.

Bevor sie Anfang 2012 zu Continental kam, leitete Strathmann das Personalressort der deutschen Nestlé-Dependance. Sie galt als unbequem. Als ihr Vertrag zur Verlängerung anstand, sei die Situation eskaliert, wie es in einem Bericht von "Manager Magazin Online" heißt. Neben den Vorständen hatte sich auch Continental-CEO Elmar Degenhart (55) gegen die Personalchefin ausgesprochen.

Marion Schick verlässt Deutsche Telekom

Marion Schick verlässt dem Unternehmen zufolge die Telekom aus gesundheitlichen Gründen. Sie habe Verständnis dafür, dass das Ressort Personal und Amt des Arbeitsdirektors im Hinblick auf ihre längere Krankheit wieder besetzt werden müsse, sagte die 55-Jährige dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Sie war im Mai 2012 auf Thomas Sattelberger gefolgt, habe sich aber etwas schwer getan, heißt es in dem Bericht.

Haufe Online Redaktion

Hier geht's zur Bilderserie "Zwei Dax-Personalchefinnen scheiden aus Vorstand aus"

Personalie, Personalchef, Vorstand

Aktuell

Meistgelesen