SAP erhält Prism Award der International Coaching Federation

Das Softwarehaus SAP hat von der deutschen Sektion der International Coaching Federation (ICF) den "Prism Award 2020" für sein internes Coaching-Programm erhalten. Rund 550 SAP-Manager wurden in den vergangenen Jahren berufsbegleitend zu professionellen Business-Coachs ausgebildet und arbeiten rund fünf Prozent ihrer Arbeitszeit als interne Coachs.

Das Besondere am internen Coaching-Programm bei SAP ist: Alle SAP-Beschäftigte haben das Recht, kostenlos bei beruflichen Problemstellungen einen internen Coach zu buchen. Um Vertraulichkeit zu gewährleisten, wird darauf geachtet, dass Coach und Coachee aus unterschiedlichen Vorstandsbereichen kommen.

Coaching fördert das Empowerment der SAP-Mitarbeiter

Das SAP-Coaching-Programm setze sich vorbildlich für ein "Empowerment der Mitarbeiter" ein und biete Raum für das Entstehen einer Coaching-Kultur im Unternehmen, lobte die unabhängige Prism-Award-Jury. SAP habe einen hohen Anspruch hinsichtlich der Entwicklung und dem weiteren Ausbau der Coaching-Angebote und engagiere sich stark für die Ausbildung und die Zertifizierung der Coachs. In der Ausbildung der Trainer werde strikt auf die Einhaltung hoher Qualitätskriterien und Ethikrichtlinien geachtet.

Click to tweet

Franziska Weis, Global Peer Learning Program, Lead Global HR, SAP SE, betonte bei der virtuellen Award-Verleihung: "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem ICF Prism Award Deutschland. Unsere Coachs und das gesamte Coaching-Team stecken sehr viel Leidenschaft und Energie in das Programm, sodass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter sein volles Potenzial ausschöpfen kann." Weis dankte auch Ann-Kathrin Brodkorb (Global Peer Learning Community Manager, Global HR, SAP SE) und Nicole Häffner (Personal Growth Experience Owner, Global HR, SAP SE): "Sie haben das Coaching-Programm mit viel Herz begleitet und unzählige Arbeitsstunden hineingesteckt."

Unabhängig vom internen Coaching-Programm werden von SAP für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Themenbereiche auch externe Business-Coachs engagiert.

Mehr zum Prism Award der ICF Deutschland erfahren Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren:

Coaching, Mentoring und Co: ein kurzer Überblick

Interview: "Reines Online-Coaching wird es nie geben"

Was kostet Coaching?

Schlagworte zum Thema:  Coaching, Personalentwicklung