0

| Personalie

Personalvorstand Wiedenfels wird CEO bei Stada

Matthias Wiedenfels
Bild: Stada

Dr. Matthias Wiedenfels (43) übernimmt vorübergehend den Vorstandsvorsitz bei Stada. Er verantwortet im Gremium das Ressort Unternehmensentwicklung & Zentrale Dienste, zu dem die Bereiche Personal, Recht, IP/Patente, Compliance, Risikomanagement und Ausfuhrkontrolle zählen.

Der bisherige CEO Hartmut Retzlaff muss das Amt ab sofort aufgrund einer schweren Krankheit bis auf weiteres ruhen lassen, wie das Pharmaunternehmen mitteilt.

Wiedenfels übernimmt zusätzlich auch Strategie, Kommunikation und Produktion. Vor seinem Wechsel in den Vorstand leitete Wiedenfels bei Stada die Rechtsabteilung und war Chief Compliance Officer.

Haufe Online Redaktion

Personalvorstand, Personalie

Aktuell

Meistgelesen