| Personalie

General Motors entlässt Personalchefin

Melissa Howell
Bild: General Motors

Der US-amerikanische Autokonzern General Motors hat sich mit sofortiger Wirkung von seiner Personalchefin Melissa Howell getrennt. Neuer Personalchef und Senior Vice President wird John Quattroneas (61), wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Auch Kommunikationschef Selim Bingol muss gehen.

Quattroneas war bereits in leitender Position im Personalbereich des Konzerns tätig. Die Personalveränderungen hätten nichts mit den jüngsten Sicherheitsproblemen bei General-Motors-Fahrzeugen zu tun, heißt es in der Mitteilung weiter. General Motors und die seit Januar amtierende Chefin Mary Barra stehen derzeit wegen eines Rückrufskandals in der Kritik. Defekte Zündschlösser waren offenkundig die Ursache für zahlreiche Unfälle, bei denen mindestens 13 Menschen starben.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Personalchef

Aktuell

Meistgelesen