06.07.2015 | Personalie

Josef Schelchshorn zum Personalvorstand von MAN berufen

Josef Schelchshorn
Bild: Volkswagen AG

Der bisherige Personalvorstand der Seat S.A., Josef Schelchshorn (54), ist seit dem 1. Juli Vorstand für Personal der MAN SE und der MAN Truck & Bus. Er folgt in diesen Funktionen auf Jochen Schumm (67), der in den Ruhestand geht.

Nachfolger von Schelchshorn als Personalvorstand der Marke Seat wird mit Wirkung zum 1. September Xavier Ros (44), bisher Mitglied der Geschäftsführung der Volkswagen Autoeuropa, verantwortlich für Personal und Organisation.

Schelchshorn begann seine Laufbahn 1978 bei der Audi AG. Ab 1982 arbeitete er im Personalwesen bei Audi. 1993 wechselte er zur Audi Hungaria Motor Kft. und übernahm dort zwei Jahre später als Leiter die Verantwortung für den Personalbereich. 1997 wurde er Assistent des Personalvorstands der Audi AG. 2000 kehrte er als Personalleiter und Mitglied der Geschäftsführung zu Audi Hungaria zurück, bevor ihm 2001 in Ingolstadt die Verantwortung für das Personalwesen des Geschäftsbereichs Produktion übertragen wurde.

Ab März 2003 war Schelchshorn Personalleiter für den Audi Standort in Ingolstadt. 2010 wurde er zum Personalvorstand der Marke SEAT berufen. Zusätzlich zu seiner Funktion als Personalvorstand von MAN SE und MAN Truck & Bus wird Schelchshorn in der Volkswagen Truck & Bus GmbH die Querschnittsfunktion "Corporate HR" verantworten.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Personalvorstand

Aktuell

Meistgelesen