Welche aktuellen Personalwechsel die HR-Welt bewegen, lesen Sie in unseren Personalien des Monats. Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Susanne Kortendick wird zum 1. März Geschäftsführerin Personal und Arbeitsdirektorin bei Metro Cash & Carry Deutschland. Bei Rheinmetall ist Peter Sebastian Krause die Personalverantwortung übergeben worden. Und bei Commerz Real rückt HR-Chefin Sandra Scholz in den Vorstand auf.

Susanne Kortendick erweitert damit die Geschäftsführung des Großhändlers auf sechs Mitglieder. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben rund 15.000 Mitarbeiter. Derzeit verantwortet Thomas Storck, seit April Vorsitzender der Geschäftsführung, den Bereich Personal kommissarisch. Zuletzt hatte Michael Picard die Position des Geschäftsführers Personal inne. Kortendick kommt von Bombardier Transportation, wo sie als Arbeitsdirektorin und Personalleiterin der Division Central Europe, Russia & CIS tätig war.

Susanne Kortendick Bild: Metro Cash & Carry Deutschland

Rheinmetall macht Krause zum Personalvorstand und Arbeitsdirektor

Peter Sebastian Krause verantwortet als zusätzliches Vorstandsmitglied seit dem 1. Januar das Personalressort bei Rheinmetall. Der Vertrag läuft bis Ende 2019. Außerdem hat er im Konzern die Funktion des Arbeitsdirektors übernommen. Die Rheinmetall Group beschäftigt nach eigenen Angaben rund 23.000 Mitarbeiter. Sein Mandat als Vorstand und Arbeitsdirekor der Rheinmetall Automotive behält Krause zusätzlich inne.

Peter Sebastian Krause Bild: Rheinmetall

HR-Leiterin Scholz rückt in Vorstand der Commerz Real auf

Sandra Scholz (45) rückt zum 1. März in den Vorstand der Commerz Real auf. Die bisherige Leiterin Human Resources und Communications wird im Vorstand neben diesem Bereich künftig auch für Marketing und Direktvertrieb, Compliance, Recht sowie das Investoren- und Anlegermanagement verantwortlich sein. Scholz ist seit 2012 bei der Commerz Real und verantwortete drei Jahre lang die HR-Abteilung, bevor sie 2015 die Bereichsleitung Human Resources & Communications übernahm.

Sandra Scholz Bild: Commerz Real

Neuer Leiter Personal bei Wisag Catering

Jürgen Failing (49) ist seit Kurzem Personalleiter der Wisag Catering Holding, einer Tochter der Wisag Facility Service. Er löst Imke Köritz ab, die das Unternehmen Ende des vergangenen Jahres verlassen hat. Vor seinem Eintritt bei Wisag war Failing neun Jahre lang für das Personal beim Medienhaus Springer verantwortlich. Bei Wisag berichtet er an Ulrich Höngen, Geschäftsführer der Wisag Catering.

Neuer Leiter Daimler Corporate Academy

Dr. Oliver Fischer (41) hat die Leitung der Daimler Corporate Academy übernommen. Er folgt auf Otto Arens, der sich zum Juli 2016  in den Ruhestand verabschiedet hat. Als neuer Daimler Chief Learning Officer ist Fischer verantwortlich für die Entwicklung, Planung und Realisierung neuer globaler Lernkonzepte und Strategien zur Fort- und Weiterbildung der Daimler AG. Zuletzt war er Senior Vice President für HR Strategy, Standards & Systems bei der Bertelsmann-Tochter Arvato.

hkp/// group erweitert Geschäftsführung

Frank Gierschmann und Regine Siepmann wurden zu Partnern, Mitgliedern der Gruppengeschäftsleitung und Geschäftsführern der HR-Management-Beratung hkp Deutschland GmbH ernannt. Siepmann gehört dem Gründerteam an. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Aspekte der Corporate Governance und Vergütungsregulatorik, Angemessenheitsprüfungen der Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung, die Publizität der Bezüge für Organmitglieder sowie die Aus- und Neugestaltung variabler Vergütungssysteme für das Top Management. Gierschmann ist seit 2013 bei hkp/// und verantwortet den Geschäftsbereich Performance- und Talent.

Krejcarek rückt bei Ottakringer in den Vorstand auf

Doris Krejcarek (48) ist seit Jahresbeginn im Vorstand des österreichischen Getränkekonzerns Ottakringer und verantwortet die Bereiche Personal, IT & Organisation, Rechnungswesen sowie das Konzern-Controlling.

Mallmann ist Head of HR bei Building10

Julian Mallmann (29) ist seit Kurzem Head of HR beim Startup-Investor Building10. Die Position wurde neu geschaffen. Mallmann wird künftig unter anderem das Recruiting für Building10 und die Portfoliofirmen, das Employer Branding sowie die Beratung der Geschäftsführungen der einzelnen Firmen in HR-spezifischen Fragen verantworten. Mallmann berichtet an Henri Kühnert und Daniel Höpfner, die Gründer und Geschäftsführer von Buliding10.

Julian Mallmann Bild: building10 Servicegesellschaft mbH

Neuer HR Director Europe & South Africa bei Yanfeng

Roger Schneider (49) ist seit dem 1. Januar als HR Director Europe & South Africa bei Yanfeng Automotive Interiors in der Europazentrale in Neuss tätig. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Innenraumkomponenten für Automobilhersteller. Schneider leitet das Personalmanagement für rund 8.000 Mitarbeiter an 15 Standorten. Vor seinem Wechsel zu Yanfeng Automotive Interiors war er beim Automobilkonzern Nissan als des HR Director DACH für die Sales & Marketingorganisation verantwortlich.

 

Schlagworte zum Thema:  Personalie

Aktuell
Meistgelesen