0

| Personalie

Henriette Meissner zur bAV-Generalbevollmächtigten ernannt

Henriette Meissner
Bild: Stuttgarter Lebensversicherung

Der Vorstand der Stuttgarter Lebensversicherung hat Dr. Henriette Meissner zur Generalbevollmächtigten für die betriebliche Altersversorgung (bAV) ernannt. Sie ist seit 2005 im Unternehmen tätig.

Meissner (54) hatte bei ihrem Unternehmenseintritt die Geschäftsführung der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH übernommen und seitdem das Geschäftsfeld der bAV ausgebaut. Bevor sie zur Stuttgarter kam, war sie in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, etwa im Vertrieb und im Marketing der betrieblichen Altersversorgung bei der Allianz Versicherungs-AG, der Allianz Asset-Management und der DBV-Winterthur.

Die Stuttgarter Lebensversicherung geht davon aus, dass die Bedeutung der bAV sowohl für das Unternehmen als auch insgesamt für den Altersvorsorge-Markt der Zukunft weiter zunehmen wird. Der Anteil der Altersversorgung am Gesamtumsatz des Unternehmens betrug zum 31. Dezember 2013 insgesamt 20,9 Prozent.

Haufe Online Redaktion

Personalie

Aktuell

Meistgelesen