21.10.2011 | Personalszene

CEB erwirbt Baumgartner & Partner

Corporate Executive Board (CEB) hat kürzlich die Human Resources (HR) und Finance Benchmarkings sowie die HR Transformationsberatung der deutschen Baumgartner & Partner Unternehmensberatung erworben. Dadurch baut CEB seine Position als einer der führenden Anbieter von globalen Daten, Insights und Best Practices weiter aus.

Im Jahr 2011 hat sich CEB strategisch auf die Stärkung seines Portfolios an Daten, Expertise und Beratungskapazität in Kontinentaleuropa konzentriert. Durch den Erwerb von Baumgartner & Partner, die in Europa zu den führenden Plattformen für das Benchmarking von HR-Prozessen gehören, kommt CEB diesem Ziel ein Stück näher und stärkt gleichzeitig mit einem Kundenstamm, der 80 Prozent der DAX-30-Unternehmen beinhaltet, die Präsenz unter den Großunternehmen weiter.

Der Verkauf, der Ende September in Kraft getreten ist, umfasst die Benchmarking-Leistungen in den Bereichen Personal- und Finanzwesen sowie der Buchführungs- oder Accounting-Prozesse. Außerdem geht das Beratungsgeschäft mit Fokus auf die Transformation im Personalwesen an die CEB über.

CEB wird die Dienstleistungen von Baumgartner & Partner im Bereich HR in sein vorhandenes Produkt- und Serviceportfolio integrieren und sie über das Corporate Leadership Council von CEB für den Markt verfügbar machen. Die Community-basierten Benchmarking- und Transformationsberatungsdienstleistungen werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein.

Aktuell

Meistgelesen