12.06.2012 | HR-Strategie

Studie: Wie Unternehmen ihre HR-Arbeit ausrichten

Welche HR-Strategie verfolgen Sie? Teilen Sie Ihr Wissen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Was sind aus Sicht der Personalleiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz die wichtigsten Einflussfaktoren für die Arbeitgeberattraktivität und die Gewinnung von Talenten? Das soll eine Studie der Managementberatung Kienbaum herausfinden. Eine Teilnahme ist bis 11. Juli möglich.

Um die Schwerpunktthemen Employer Branding und Recruiting, HR-Strategie, HR-Organisation und HR-Prozesse sowie um die vorhandenen und notwendigen Kompetenzen der Personalverantwortlichen in Unternehmen geht es in der mittlerweile sechsten Auflage der Studie "HR Strategie & Organisation".

"Ziel der Studie ist es, den teilnehmenden Unternehmen eine umfassende empirische Basis für die Optimierung ihrer Personalarbeit und damit für die Steigerung des Wertbeitrags der HR-Abteilung zum Unternehmenserfolg zur Verfügung zu stellen", sagt Paul Kötter, Leiter der Studie und Partner bei Kienbaum in Berlin.

Zur Teilnahme aufgerufen sind Personalverantwortliche aus Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Befragung läuft noch bis zum 11. Juli.

Zur Befragung

Schlagworte zum Thema:  Human Resource Management, HR-Strategie, Studie, Talent Management

Aktuell

Meistgelesen