0

| Recruiting

Alle Mann an Bord? Kandidaten aktiv suchen

Wer neue Crew finden möchte, kann das auf der Cap San Diego tun.
Bild: www.capsandiego.de

Die aktive Suche und Ansprache von Kandidaten über Social Media-Kanäle wird für Unternehmen immer wichtiger. Wie dies in der Praxis funktioniert, verdeutlicht eine Veranstaltungsreihe in vier Städten.

Die Veranstaltungsreihe, die von Xing in Zusammenarbeit mit dem Personalmagazin, dem Bundesverband für Personalmanger (BPM) und dem Institute for Competitive Recruiting (ICR) in vier deutschen Großstädten veranstaltet wird, befasst sich mit einem Thema, das eines der aktuell wichtigsten Handlungsfelder im Personalwesen darstellt: Active Sourcing – die aktive Suche und Ansprache von Kandidaten über Social Media-Kanäle. Keynote-Sprecher des Events ist Wolfgang Brickwedde. Der Direktor des ICR zeigt die aktuellen Trends im Bereich der Direktsuche und -ansprache von Kandidaten auf. Im Anschluss haben die Teilnehmer die Wahl zwischen parallel stattfindenden Fach- und Praxisvorträgen von Unternehmen und Dienstleistern.

Passend zum Veranstaltungs-Motto "Alle Mann an Bord? Mit Active Sourcing zur perfekten Crew" werden sämtliche Events der Reihe auf dem Wasser veranstaltet. Xing-Chef Thomas Vollmoeller eröffnet die Auftaktveranstaltung am Nachmittag des 12. Juni im Hamburger Hafen auf dem Museumsschiff Cap San Diego. Weitere Events finden in Düsseldorf am 19. Juni (MS Stadt Düsseldorf), Frankfurt am 2. Juli (MS Maria Sibylla Merian) und in Nürnberg am 10. Juli (Mississippi Queen) statt. Die Veranstaltungen gehen jeweils von 16 bis 19 Uhr. Begrenzte Freikarten-Kontingente stehen zur Verfügung unter www.allemannanbord-roadshow.de.

Haufe Online Redaktion

Recruiting, Personalsuche, Social Media

Aktuell

Meistgelesen