Wohnungspolitische Informationen 3/2019 gdw | Wohnungspolitische Information

Wie schnelleres und kostengünstigeres Bauen in hoher Qualität funktioniert, zeigen neue Bauprojekte der Wohnungswirtschaft: Derzeit entsteht im hessischen Idstein (Taunus) der erste Wohnungsbau auf Grundlage der neuen Rahmenvereinbarung für serielles und modulares Bauen, die der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem Bundesbauministerium, der Deutschen Bauindustrie und der Bundesarchitektenkammer ins Leben gerufen hat.

Weitere Themen:

Grundsteuer: Die Finanzministerkonferenz hat sich erneut zur Grundsteuerreform beraten. Aktuell stehen ein flächenorientiertes und ein ertragswertorientiertes Modell zur Diskussion.

Sachsen-Anhalt: Ab Mai 2019 übernimmt Jens Zillmann die Aufgaben als neuer Verbandsdirektor des Verbands der Wohnungswirtschaft
Sachsen-Anhalt (VdW).

Buchtipp: Das neu erschienene „Handbuch sozialer Wohnungsbau und Mietrecht“ bietet eine umfassende Darstellung der relevanten Rechtsgebiete und ihrer sozialen Dimension.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 42/2019
WI 42 2019
kostenpflichtig Wohnungspolitische Information   17.10.2019

Wohnungsbesitzer und Mieter sind mit ihrer Wohnsituation zufrieden – im Jahr 2019 sogar besonders. ...

zur aktuellen Ausgabe 42/2019
no-content