Kapitel 4: Rechnungslegungs... / cc) Zeitnähe (timeliness)
 

Tz. 147

IASB CF.QC29 (2010) beschreibt die Zeitnähe als qualitatives Merkmal nützlicher Infor­mationen und enthält den Hinweis, dass auch alte Informationen für bestimmte Adressaten noch nützlich sein können. In Verbindung mit IASB CF.QC33–.34 ermöglicht dieses Merkmal einen optimierenden Ausgleich mit den anderen Grundsätzen und erlaubt etwa auch die Berücksichtigung besonders zeitnaher Informationen, wenn diese weniger verlässlich als ältere Informationen sind.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge