Kapitel 12: Anhangangaben / II. IFRS
 

Tz. 166

Unabhängig von ihrer Größe und Rechtsform unterliegen alle IFRS Anwender den gleichen Angabepflichten. Eine Erleichterung ergibt sich nur für Anwender der IFRS für kleine und mittelständische Unternehmen (IFRS for SME). Allerdings sprechen diese einen anderen Adressatenkreis an, da bei kapitalmarktorientierten Unternehmen oder bei kapitalmarktorientierten Konzernen verpflichtend die Full-IFRS anzuwenden sind. Die (freiwillige) Anwendung der SME-IFRSs ist demnach nur für Unternehmen geeignet, die keiner öffentlichen Rechenschaftspflicht unterliegen. Für diese ergäben sich entsprechende gemilderte Angabepflichten.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge