Verdeckte Einlage: Auswirku... / Zusammenfassung
 

Überblick

Vergleichbar zu den verdeckten Gewinnausschüttungen dürfen verdeckte Einlagen als Maßnahme der Einkommensverwendung das Einkommen nicht verändern, weil sie ihre Veranlassung nicht im betrieblichen Bereich, sondern auf der gesellschaftsrechtlichen Ebene haben.

Vermögenserhöhungen der GmbH müssen folglich bei der Ermittlung des Einkommens der GmbH darauf untersucht werden, ob sie ihre Ursache in schuldrechtlichen Verträgen oder im Gesellschaftsverhältnis haben.

 

Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Die Vorschriften über Einlagen finden sich in § 4 Abs. 1 EStG und § 6 Abs. 1 Nr. 5 EStG, die nach § 8 Abs. 1 KStG auch für Kapitalgesellschaften Anwendung finden. R 8.9 KStR 2015 enthält weitere Vorschriften für die Verwaltung.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge