Risikomanagement: Ziele und... / 9 Literaturhinweise

Füser/Gleißner/Meier, Risikomanagement (KonTraG) – Erfahrungen aus der Praxis, in Der Betrieb, 15/1999, S. 753–758.

Gleißner, Kapitalkosten: Der Schwachpunkt bei der Unternehmensbewertung und im wertorientierten Management, in Finanz Betrieb, 4/2005, S. 217–229.

Gleißner, Risikoanalyse und Replikation für Unternehmensbewertung und wertorientierte Unternehmenssteuerung, in WiSt 7/2011, S. 345–352.

Gleißner, Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung: Erkenntnisse der empirischen Kapitalmarktforschung und alternative Bewertungsmethoden, in Corporate Finance, 4/2014, S. 151–167.

Gleißner, Controlling und Risikoanalyse bei der Vorbereitung von Top-Management-Entscheidungen – Von der Optimierung der Risikobewältigungsmaßnahmen zur Beurteilung des Ertrag-Risiko-Profils aller Maßnahmen, in Controller Magazin, 4/2015, S. 4–12.

Gleißner, Die Risikoaggregation: Früherkennung "bestandsbedrohender Entwicklungen", in Der Aufsichtsrat, 4/2016a, S. 53–55.

Gleißner, Unternehmenswert, Ertragsrisiko, Kapitalkosten und fundamentales Beta – Studie zu DAX und MDAX, in BewertungsPraktiker, 2/2016b, S. 60–70.

Gleißner, Grundlagen des Risikomanagements, 3. Aufl. 2017a.

Gleißner, Risikomanagement, KonTraG und IDW PS 340, in WPg, 3/2017b , S. 158–164.

Gleißner/Presber, Die Grundsätze ordnungsgemäßer Planung – GOP 2.1 des BDU: Nutzen für die betriebswirtschaftliche Steuerung, in Controller Magazin, 6/2010, S. 82–86.

Graumann, Die angemessene Informationsgrundlage bei Entscheidung, in WISU, 3/2014, S. 317–320.

Lorenz, Rechtliche Grundlagen des Risikomanagements, in: ZRFG Zeitschrift Risk, Fraud & Governance, 1/2006, S. 5–10.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge