Ackermann et al., Swiss-Behavioral-Economics-Studie: Der Einsatz von Verhaltensökonomie in Schweizer Unternehmen – Fokus Marketing, 2020, https://www.zhaw.ch/de/sml/institute-zentren/imm/ueber-uns/fachstellen/behavioral-marketing/swiss-behavioral-economics-studie/, Abrufdatum 21.7.2020.

Arkes, Impediments to accurate clinical judgement and possible ways to minimize their impact, in Journals of Consulting and Clinical Psychology 49 (3), 1981, S. 323–330.

Carroll/Mui, Billion Dollar Lessons: What You Can Learn from the Most Inexcusable Business Failures of the Last Twenty-five Years, 2008.

Carter/Kaufmann/Michel, Behavioral supply management: a taxonomy of judgment and decision-making biases, in Int. J. Phys. Distrib. Logist. Manag. 37, 2007, S. 631–669. doi: 10.1108/09600030710825694.

Domeier, Die Rationalität der Irrationalität: Der Mechanismus der unbewussten Bedürfnisregulation bei unternehmerischen Fehlentscheidungen, 2020.

Grunwald, Handlungsrationalität und Fehlersemantik, in Erwägen Wissen Ethik, 19(3), 2008, S. 326–330.

Günther/Heiligtag/Webb, A case study in combating bias, McKinsey Quarterly, 2017, https://www.mckinsey.com/business-functions/organization/our-insights/a-case-study-in-combating-bias, Abrufdatum 10.6.2020.

Heath, C./Heath, D., Decisive: How to make better choices in life and work, 2013.

Holzkamp, Die Verkennung von Handlungsbegründungen als empirische Zusammenhangsannahmen in sozialpsychologischen Theorien: Methodologische Fehlorientierungen infolge von Begriffsverwirrungen, in Zeitschrift für Sozialpsychologie, 17, 1986, S. 216–238.

Kahneman/Lovallo/Sibony, Before you make that big decision, Harvard Business Review, 89(6), 2011, S. 50–60.

Klein, Performing a Premortem. Harvard Business Review, 2007, https://hbr.org/2007/09/performing-a-project-premortem, Abrufdatum 22.2.2020.

Luhmann, Die Paradoxie des Entscheidens, in Paradoxien der Entscheidung: Wahl/Selektion in Kunst, Literatur und Medien, 2003, S. 17–56, https://doi.org/10.14361/9783839401484-003, Abrufdatum 21.7.2020.

Martin, My eureka moment with strategy, Harvard Business Review Blog, 2010, https://hbr.org/2010/05/the-day-i-discovered-the-most.html, Abrufdatum 21.7.2020.

Mehl/Wehner, Über die Schwierigkeiten aus Fehlern zu lernen: Auf der Suche nach einer angemessenen methodischen Vorgehensweise zur Untersuchung von Handlungsfehlern, in Erwägen, Wissen, Ethik= Deliberation, knowledge, ethics, 19(3), 2008, S. 265–273.

Nutt, Why decisions fail: Avoiding the blunders and traps that lead to debacles, 2002.

Oser/Spychiger, Lernen ist schmerzhaft: Zur Theorie des negativen Wissens und zur Praxis der Fehlerkultur, 2005.

Scherpereel/Gaul/Muhr, Entscheidungsverhalten bei Investitionen steuern, in Controlling & Management Review, 59(S2), 2015, S. 32–39.

Schickore, Konjunktur des Fehlers. Erwägen Wissen Ethik, 19(3), 2008, S. 355–360.

Schimank, Die Entscheidungsgesellschaft: Komplexität und Rationalität der Moderne, 2005.

Strohschneider, Ja, mach nur einen Plan, in: Boothe/Marx/Wehner (Hrsg.), Panne–Irrtum–Missgeschick, 2016.

Welch, 10/10/10: A Life-Transforming Idea, 2009.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr?

Anmelden und Beitrag in meinem Produkt lesen


Meistgelesene beiträge