Bild: Haufe Online Redaktion

Controlling ist ein vielschichtiges und variationsreiches Thema. In dieser Sammelrezension werden Neuauflagen zu Controllingkonzepten, Controlling mit SAP sowie Controlling in Start-ups vorgestellt.

Controllingkonzept aufbauen und gestalten - Themenaspekte und Buchmerkmale

  • Das Werk ist Teil der Reihe Beck-Wirtschaftsberater im dtv, Band 50949
  • Erarbeitet von 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des renommierten Beratungsunternehmens Horváth & Partners
  • Im Fokus stehen Fragen zur Gestaltung eines Controllingsystems
  • Die Ausführungen orientieren sich am von Horváth & Partners entwickelten „House of Controlling“
  • Kapitel 1 befasst sich mit Grundsätzlichem Begriffen usw., die Kapitel 2 – 7 behandeln einzelne Bausteine des Controllingsystems (Planung, Reporting, IT-System etc.). Kapitel 8 + 9 beschreiben den rechtlichen, informatorischen und organisatorischen Rahmen eines Controllingsystems, (Organisation und Governance) und Kapitel 10 widmet sich aktuellen und zukünftigen Entwicklungen des Controllings und der Controller
  • Ein ausgereiftes didaktisches Konzept unterstützt Darstellung und Vermittlung: Ziele des Kapitels, thematische Einführung, Praxisbeispiele, Zusammenfassungen, Gestaltungschecklisten, herausgehobene Orientierungs- und Suchfragen etc.
  • Lesefreundliche Textgestaltung: klare Strukturierung, viele farbige Abbildungen, Infokästen, lesbare Schrift etc.
  • Insgesamt gut lesbares, an der Praxis orientiertes Überblickswissen zur Gestaltung eines Controllingsystems

Horváth & Partners: Das Controllingkonzept: Die Gestaltung eines wirkungsvollen Controllingsystems. 8., überarbeitete Auflage. München: C.H. Beck 2016 – 376 Seiten, 19,90 EUR

Erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung betreiben - Themenaspekte und Buchmerkmale

  • Im Fokus steht die Erfolgssteuerung, der finanzielle Erfolg thematisiert die Ausführungen
  • Der Autor lehrt Unternehmensethik und Controlling an der ESCP Europe Wirtschaftshochschule
  • Inhalt: 1. Einführung in das Erfolgscontrolling, 2. Ermittlung von Kosen für Kostenstellen, Produkte und Prozesse, 3. Entscheidungen über Produkte und Programme sowie Preispolitik, 4. Erfolgsplanung und –kontrolle für Unternehmen-Budgets und Verrechnungspreise, 5. Erfolgsmessung und –beurteilung sowie Vergütungssysteme
  • Der Schwerpunkt liegt auf den Techniken und Instrumenten des Erfolgscontrollings, rechentechnische Aufgaben und Probleme im Controlling stehen im Mittelpunkt
  • Durch diese Konzentration auf Cost Accounting und Management Accounting mit begrenzter Behandlung der Verfahren der Investitionsrechnung unterscheidet sich dieser Band thematisch von zahlreichen anderen Veröffentlichungen gleichen Titels mit meistens größerer Themenbreite
  • Die jeweiligen Themen des Buches werden relativ intensiv behandelt
  • Ein gelungenes didaktisches Konzept: Lernziele, viele Abbildungen und Tabellen, Infokästen, viele Beispiele, Schlüsselwörter, Kontrollfragen und Glossar
  • Mit Onlinematerial (testweiser Zugriff verlief erfolgreich, Stand 12.07.17), weiteres Material ist Dozenten vorbehalten
  • Lesefreundliche Textgestaltung: Prägnante, strukturierte und klare Darstellung und Vermittlung, gut lesbare Schriftart
  • Insgesamt eine beachtenswerte grundlegende Darstellung des Erfolgscontrollings mit fundiertem Faktenwissen, Methodenwissen und Beurteilungswissen

Verlagspräsentation mit überprüften Leseproben  

Brühl, Rolf: Controlling: Grundlagen einer erfolgsorientierten Unternehmenssteuerung. 4., überarbeitete und erweiterte Auflage. München: Vahlen 2016 – 568 Seiten, 39,80 €

SAP-Einstiegshilfe - Themenaspekte und Buchmerkmale 

  • Das Buch versteht sich als Einstiegshilfe, geschrieben von einem bekannten Berater, Autor und Trainer
  • Die SAP-Komponente Controlling (CO) steht im Mittelpunkt
  • „Was Sie zum Arbeiten mit SAP wissen sollten“ eröffnet das Buch, es folgen u. a. die Themenblöcke Kostenarten, Kostenstellen, Kennzahlen und Leistungsarten, Innenaufträge, Proit-Center-Rechnung sowie Ergebnis- und Marktsegmentrechnung
  • Die Veröffentlichung folgt dem Prinzip „Schritt für Schritt“
  • Verbunden mit dem Zugriff auf 24 Video-Tutorials sowie weiteren Online-Materialien zum Buch (der testweise Zugriff war erfolgreich, Stand 12.07.17)
  • Zahlreiche kapitelbezogene Aufgaben mit Lösungshinweisen zum Download (der testweise Zugriff war erfolgreich, Stand 12.07.17)
  • Mit Lernzielen, vielen SAP-Abbildungen, detaillierten Anleitungen, Beispielen und Infokästen.
  • Insgesamt eine gute Arbeits- und Lernhilfe vor allem für Einsteiger

Verlagspräsentation mit überprüften Leseproben

Brück, Uwe: Controlling mit SAP: Der Grundkurs für Anwender. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Bonn: Rheinwerk 2017 – 403 Seiten, Buch 39,90 EUR, E-Book 35,90 EUR, Bundle Buch + E-Book  44,90 EUR

Controlling in Start-up-Unternehmen  - Themenaspekte und Buchmerkmale

  • Der Titel befasst sich mit einem Thema, das bislang wenig in der Controlling-Literatur behandelt wird. Ein Thema mit Nachholbedarf in Praxis und Theorie, der Autor bringt die Besonderheit auf den Punkt „große Bedeutung, hohes Risiko“
  • Der Autor ist Manager und Prokurist bei der auf Corporate Performance Management spezialisierten Unternehmensberatung FAS AG am Hauptsitz in Stuttgart.
  • Behandelt werden 1. Controlling – das Cockpit für den Gründer, 2. Rechnungswesen als Basis für Gründer, 3. Erfolgreich durch die Gründungsphase, 4. Unternehmenswachstum planen und steuern, 5. Misserfolg rechtzeitig erkennen und vermeiden
  • Das Buch richtet sich vor allem an Gründer von Start-up-Unternehmen, Existenzgründer sowie Controller, Investoren und Berater junger Unternehmen.
  • Vermittelt werden Hinweise und Einsichten, Erfahrungen und Perspektiven, dazu praktische Tipps, Beispiele, Übersichten usw.
  • Zur Veranschaulichung und Konkretisierung spielen im Text zwei Beispielunternehmen eine wichtige Rolle.
  • Zum Buch gehören umfangreiche Online-Materialien (der testweise Zugriff verlief erfolgreich, zuletzt aufgerufen am 12.07.17)
  • Der Text wird anschaulich aufbereitet durch viel Abbildungen und Tabellen, Hervorhebungen und eine klare Strukturierung
  • Ein aussagekräftiger Praxis-Ratgeber für insbesondere neu gegründete, innovative Unternehmen mit potenziell hohen Umsatz- und Wachstumsraten sowie großem Investitionsbedarf und hoher Risikoneigung

 Verlagspräsentation mit überprüften Leseproben

Diehm, Jürgen Controlling in Start-up-Unternehmen: Praxisbuch für junge Unternehmen und Existenzgründungen. 2., aktualisierte Auflage. Wiesbaden: Springer Gabler 2017 – 310 Seiten, Buch 34,99 EUR / E-Book 26,99 EUR

Hinweis: Die Rezensionen beruhen auf der persönlichen Einordnung und Bewertung des Autors.

Schlagworte zum Thema:  Biel, Literaturforum

Aktuell
Meistgelesen