Bild: Jedox AG

Die Diskussion um die Digitalisierung dreht sich bisher zumeist um die Technik. Um den betriebswirtschaftlichen Nutzen einschätzen zu können, startet der Internationale Controller Verein (ICV) eine Umfrage unter Controllern. Teilnehmer können Karten für das IBI-Symposium im November gewinnen.

Wie groß ist der Wertbeitrag der digitalen Information?

Information wird immer stärker als strategische Ressource wahrgenommen. Die Digitale Transformation, nahezu aller Branchen, ist in vollem Gange. Neben der bisher stark technologisch dominierten Sichtweise erscheint zunehmend auch der betriebswirtschaftliche Nutzen/ Wertbeitrag interessant. Vor diesem Hintergrund hat der Internationale Controller Verein (ICV) im Rahmen seiner Digitalisierungsoffensive gemeinsam mit Partnern eine Studie konzipiert.

Die Studie umfasst folgende Bereiche:

  • Allgemeine Fragen zu Unternehmen und Marktumfeld
  • Einschätzung zur Ausgestaltung in den Unternehmen
  • Einschätzung zu Einsatzbereichen in den Unternehmen
  • Einschätzung zu Wertbeiträgen in den Unternehmen

Der Umfang beträgt 61 Fragen (Zeitaufwand ca. 20 Min).

Zur Umfrage

Vorteile für Teilnehmer

  • Teilnehmer der Studie erhalten eine ausführliche Zusammenfassung der Ergebnisse.
  • Zusätzlich verlost der Veranstalter unter den Teilnehmern 3 Eintrittskarten für das 13. IBI Symposium am 30.11.2017 in Stuttgart.

Veranstalter/Ansprechpartner für die Studie:

Internationaler Controller Verein eV

Prof. Dr. Andreas Seufert

Leitung des ICV-Fachkreises BI/ Big Data und Controlling

Münchner Str. 8

D-82237 Wörthsee

Tel. +49/(0)8153/88 974-20

Fax: +49/(0)8153/88 974-31

www.icv-controlling.com

Schlagworte zum Thema:  Studie, ICV, Digitalisierung

Aktuell
Meistgelesen