Jobangebote nach Hays Finance Fachkräfte Index

Die Nachfrage nach Experten für Finance und Controlling ist im 4. Quartal 2019 quer durch alle Positionen zurückgegangen. Das zeigt der Hays-Fachkräfte-Index Finance: Er sank um 27 Punkte auf einen Wert von 143. Besonders betroffen waren Finanzbuchhalter, Controller und WPs.

Rückgänge bei allen Positionen

Gegenüber dem Vorquartal ging die Nachfrage bei allen untersuchten Positionen zurück, teils sehr kräftig. So brach der Index-Wert für Finanzbuchhalter um 62 Punkte auf 152 ein. Auch die Nachfrage nach Controllern (–35 Punkte auf 136), Bilanzbuchhaltern (–23 Punkte auf 157) und Wirtschaftsprüfern (–23 Punkte auf 143) ging deut5lich zurück. Verglichen damit sank der Index-Wert für folgende drei Positionen kaum: Risikomanager (–4 Punkte auf 115), Finanzberater (–6 Punkte auf 128) und Finanzanalysten (–6 Punkte auf 120). Der Hays-Fachkräfte-Index Finance liegt nun deutlich tiefer als in den anderen neun aufeinanderfolgenden Quartalen der Jahre 2018 und 2019.

Finance-Fachkräfte-Gesamtnachfrage Positionen

Nachfrage nach Controllern sinkt auch im Vorjahresvergleich

Im Vergleich zum Vorjahresquartal entwickelte sich die Zahl der ausgeschriebenen Stellen unterschiedlich. Bei zwei der untersuchten Positionen gibt es Zuwächse: Bilanzbuchhalter (+11 Punkte) und Finanzanalysten (+4 Punkte). Des Weiteren bleibt die Nachfrage nach Finanzberatern (+2 Punkte) und Tax Managern (–2 Punkte) fast unverändert. Bei allen anderen untersuchten Positionen gibt es einen Rückgang, am stärksten fällt er bei Controllern aus (–32 Punkte).

Personaldienstleister und auch die IT-Branche treten kräftig auf die Bremse

Die zurückgehende Nachfrage nach Finance-Fachkräften, verglichen mit dem Vorquartal, macht sich in allen untersuchten Branchen bemerkbar. Am kräftigsten sinkt der Index-Wert bei Personaldienstleistern (–79 Punkte auf 97) und in der IT-Branche (–66 Punkte auf 185). Es folgen die freiberuflichen Dienstleister für Unternehmen (–37 Punkte auf 105) und der Handel (–30 Punkte auf 138).

Finance-Fachkräfte-Gesamtnachfrage nach Branchen

Hintergrund der Erhebung

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung der index Internet und Mediaforschung GmbH für Hays. Einbezogen werden Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, der Tageszeitungen und des Business-Netzwerks XING. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2015.

HAYS
Schlagworte zum Thema:  Finance