Jobangebote nach Hays Finance Fachkräfte Index

Der Stellenmarkt für Finance-Fachkräfte ist voll in der Corona-Krise angekommen. Das geht aus dem Hays-Fachkräfte-Index Finance hervor, der im 2. Quartal 2020 von 128 auf 82 Punkte sank. Zwischen den Finance-Funktionen gibt es jedoch große Unterschiede.

Drastische Einbrüche bei allen Positionen

Für alle untersuchten Positionen ist die Nachfrage im 2. Quartal 2020 drastisch gesunken. Am stärksten betroffen waren Tax Manager (– 68 Punkte auf 165) sowie Compliance Manager (– 57 Punkte auf 111) und Finanzbuchhalter (– 56 Punkte auf 67). Am glimpflichsten fiel der Rückgang bei Finanzberatern (– 35 Punkte auf 106) und Risikomanagern aus (– 38 Punkte auf 74).

In absoluten Zahlen gemessen ist die Nachfrage nach Controllern mit rund 3.700 Stellenanzeigen immer noch am höchsten, gefolgt von den Buchhaltern mit über 3.400. Am unteren Ende liegen Compliance Manager mit 320 und Tax Manager mit 280 Offerten.

Finance-Fachkräfte-Gesamtnachfrage Positionen

Nachfrage in IT-Branche und Versicherungen halbiert 

In allen untersuchten Branchen ist die Zahl der Stellenausschreibungen im 2. Quartal 2020 eingebrochen. Am stärksten waren die IT-Branche (– 95 Punkte auf 127) und die Versicherungen (– 70 Punkte auf 145) betroffen, deren Index-Werte aber immerhin noch deutlich über dem Bezugsniveau von 100 aus dem 1. Quartal 2015 liegen. Die geringsten Rückgänge traten bei Personaldienstleistern (– 26 Punkte auf 53), freiberuflichen Dienstleistern für Unternehmen (– 34 Punkte auf 80) und im verarbeitenden Gewerbe auf (– 44 Punkte auf 67).

Finance-Fachkräfte-Gesamtnachfrage nach Branchen

Rückgänge bei Finanzbuchhaltern und Compliance Managern im Jahresvergleich am größten

Auch gegenüber dem Vorjahresquartal ist die Zahl der Stellenausschreibungen im 2. Quartal 2020 bei allen untersuchten Positionen sehr stark gesunken. Besonders betroffen waren Finanzbuchhalter (– 110 Punkte) und Compliance Manager (– 110 Punkte). Bei den untersuchten Branchen fiel der Einbruch bei der IT (– 209 Punkte) am krassesten aus.

Hintergrund der Erhebung

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung der index Internet und Mediaforschung GmbH für Hays. Einbezogen werden Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, der Tageszeitungen und des Business-Netzwerks XING. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2015.

HAYS
Schlagworte zum Thema:  Finance, Controller