Die Zahl der Stellenangebote für Finance-Fachkräfte ist im 3. Quartal 2018 wieder gestiegen. Vor allem Compliance Manager waren gefragt.

Viele Stellenausschreibungen für Finance-Fachkräfte

Nachdem der Hays-Fachkräfte-Index Finance im 1. Quartal 2018 einen Rekordwert mit einem Index von 157 Punkten erreicht hat, wurde für das 2. Quartal 2018 ein leichter Rückgang festgestellt (Indexwert von 149 Punkten). Im 3. Quartal stieg der Index erneut auf 155 Punkte und erreicht damit nahezu den Rekordwert des 1. Quartals.

Compliance Manager sind gefragt 

Für fast alle Finance-Positionen ist die Anzahl der Stellenausschreibungen gestiegen. Eine größere Nachfrage im Vergleich zum Vorquartal wurde insbesondere für

  • Compliance-Manager (+ 22 Punkte auf 192), 
  • Finanzbuchhalter (+ 16 Punkte auf 165), 
  • Finanzanalysten (+ 11 Punkte auf 122) und 
  • Bilanzbuchhalter (+ 10 Punkte auf 152) 

festgestellt. Controller sind zahlenmäßig die größte Gruppe unter den Finance-Spezialisten. Für sie stieg der Index (+5 Punkte auf 167) ebenfalls. In Abbildung 1 der Bilderserie sehen Sie die Top 5-Finance-Positionen.

Finanzdienstleister und IT-Unternehmen suchen Finanzfachkräfte 

In welchen Branchen wurden Finance-Fachkräfte gesucht (vgl. hierzu Abbildung 2 der Bilderserie)? Die Analyse von Hays zeigt, dass vor allem Finanzdienstleister (+ 50 Punkte) und IT-Unternehmen (+ 67 Punkte) auf der Suche nach Finance-Experten sind. 

Hintergrund

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung aller Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, von Tageszeitungen sowie dem Business-Netzwerk Xing. Zum 1. Quartal 2018 wurde der bisherige Hays-Fachkräfte-Index auf eine neue Datenbasis gestellt und um weitere Positionen sowie Branchen erweitert. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2015.

Schlagworte zum Thema:  Fachkräfte, Finance

Hier geht's zur Bilderserie "Hays Finance-Fachkräfte Q3 2018"