11.08.2016 | Hays Finance Fachkräfte Index

Jobangebote für Finance-Experten wieder gesunken

Bild: Hays

Nach dem Zwischenhoch Anfang 2016 im 1. Quartal ist der  Stellenmarkt für Fachkräfte in Rechnungswesen und Controlling im 2. Quartal wieder auf den vorherigen Stand zurückgefallen.  Das zeigt der aktuelle Hays Finance Fachkräfte Index.  Bei zwei Berufsgruppen war der Einbruch besonders deutlich.

Auditoren und Tax-Manager wieder auf altem Nachfrageniveau

Am deutlichsten sank der Index bei Auditoren und Tax-Managern von 178 auf 103 Punkte. Beide Berufsgruppen hatten im 1. Quartal 2016 starke Zuwächse zu verzeichnen, doch jetzt bewegt sich die Zahl der Stellenangebote wieder auf dem Niveau des 4. Quartals 2015. Deutlich um 15 Punkte gesunken sind auch die offenen Positionen für Risikomanager. Die geringste Veränderung betrifft die Leiter Rechnungswesen (–2) und die Controller (-3), während sich die offenen Positionen für Finanzbuchhalter um zehn Punkte verringerten.

Der Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal zeigt eine unterschiedliche Nachfrageentwicklung. Für Bilanz- und Finanzbuchhalter, Controller und Leiter Rechnungswesen bewegt sich der Stellenmarkt auf demselben Niveau. Für Auditoren, Tax- und Risikomanager haben sich die Berufsaussichten dagegen binnen eines Jahres verschlechtert.

Branchenvergleich: Nur Automobil und Verkehr ohne Rückgang

  • Automobil und Verkehr: Hier ist die Nachfrage nach Finance-Spezialisten gestiegen oder zumindest konstant geblieben.
  • Banken und Versicherungen: Nach Zuwächsen im Vorquartal bestätigten diese Branchen ihre Volatilität durch deutliche Rückgängen. Bei Banken verringerten sich die Stellenanzeigen um minus acht, bei Versicherungen um minus 21 Punkte.
  • Industrieunternehmen aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik sowie aus Chemie und Pharmazie suchten ebenfalls weniger Mitarbeiter für ihren Finanzbereich, jedoch ist hier der Rückgang nicht so deutlich (minus 6 bzw. minus 7 Punkte).

Hier geht's zur Bilderserie "HAYS Finance Fachkräfteindex"

Schlagworte zum Thema:  Fachkräfte, Finance

Aktuell

Meistgelesen