23.08.2016 | Agile Unternehmen

Status Quo in Deutschland

Agile Unternehmen - Mitarbeiter mit der Lizenz zum Steuern
Bild: Project Photos GmbH & Co. KG

Die Zeiten, in denen starre, hierarchische Organisationsformen in deutschen Unternehmen der Normalfall waren, scheinen vorbei zu sein. Immer mehr Unternehmen experimentieren mit neuen Organisationsformen. Wie verbreitet sind solche Organisationsformen bislang wirklich, und als wie zukunftsfähig werden sie bewertet?

Diesen Fragen ist die Haufe Akademie gerade zusammen mit der ESCP Europe in einer Studie nachgegangen.

Click to tweet

Agile Unternehmen: Status Quo in Deutschland

Die Studienautoren befragten 270 Teilnehmer, vorwiegend Führungskräfte, zum aktuellen und künftig gewünschten Organisationsdesign ihres Unternehmens – zunächst zum Status quo in ihrem Unternehmen: Erleben sie die Arbeit dort eher als (fremd-)gesteuert, also etwa durch Vorgesetzte vorgegeben, oder als eher selbstorganisiert?

Entgegen der Hypothese der Studienautoren zeigte sich: Eine Mehrheit der Befragten (77 %) gibt an, heute schon in einem Unternehmen zu arbeiten, das sie als eher selbstgesteuert wahrnehmen. Nur eine Minderheit von 23 % ordnet ihr Unternehmen in die Kategorie "eher gesteuert" ein.

Agile Unternehmen - Mitarbeiter für die Arbeit in einer selbstorganisierten Organisation wappnen

Mehr Ergebnisse der Studie und wie Mitarbeiter für die Arbeit in einer selbstorganisierten Organisation gewappnet werden können, erfahren Sie in dem Haufe-Beitrag Agile Organisation: Mitarbeiter sollen ans Steuer.

Mehr zum Thema "Agile Unternehmen"

Agile Unternehmen - der Wandel ist da
Digitalisierung - Wir sind Chef!
Arbeit 4.0 - gute Arbeit trotz Digitalisierung

Schlagworte zum Thema:  Agilität, Digitalisierung, Demokratische Unternehmen, Flexibilität, Organisation

Aktuell

Meistgelesen