22.05.2012 | Umweltschutz

Deutschland ist Europameister im Recycling

Nirgends wird mehr Müll wiederverwertet als in Deutschland
Bild: Haufe Online Redaktion

Viel Hausmüll gibt es in Deutschland. Doch Deponien gibt es bei uns keine mehr. Fast die Hälfte des Mülls wird recycelt. So viel wie bei uns wird in Europa nirgends wiederverwertet.

Aktuelle Zahlen des europäischen Statistikamtes Eurostat belegen, dass Deutschland hierin Europameister ist. Die Auswertung zeigt aber auch, wie unterschiedlich mit Müll umgegangen wird.

Ausgewertet wurden kommunale Abfälle in den 27 Ländern der europäischen Union. Deutlich wird, dass die westlichen Länder wesentlich mehr Müll produzieren als die Länder im Osten. Der absolute Spitzenreiter ist allerdings die Insel Zypern. Hier einige Beispiele, welche Mengen an Hausmüll pro Person und Jahr anfallen:

  • 760 kg in Zypern,

  • 410 kg in Bulgarien,

  • 502 kg im Durchschnitt,

  • 583 kg in Deutschland.

 

Recycling

Nicht in allen Ländern wird wiederverwertet. Der europäische Durchschnitt liegt bei 25 %. In Deutschland dagegen werden 45 % aller kommunalen Abfälle recycelt.

Mülldeponien

Mülldeponien kennt man in Deutschland nur noch als begrünte Hügel in der Landschaft. Anders sieht das in den östlichen europäischen Ländern aus. Hier sind Deponien für Haushaltsabfälle noch üblich.

  • So landen 100 % des Mülls in Bulgarien auf Deponien.

  • 99 % sind es in Rumänien,

  • 94 % in Litauen,

  • 0 % in Deutschland.

Müllverbrennungsanlagen

In den vergangenen Jahren sind in Europa etliche Müllverbrennungsanlagen entstanden. Mit ihnen wird meist elektrischer Strom oder Wärme zum Heizen erzeugt. In Deutschland wandern 38 % der Haushaltsabfälle in den Ofen. Mit 54 % nutzen Dänemark und Schweden mit 49 % diese Möglichkeit noch mehr. Der europäische Durchschnitt liegt bei 22 %.

In Deutschland ist seit 2005 das Deponieren nicht vorbehandelter Abfälle verboten, damit unter anderem keine löslichen Schadstoffe freigesetzt werden können. Hausmüll darf deshalb nur in Form von Schlacke deponiert werden.

Kompostierung

Bei der biologischen Wiederverwertung des Abfalls ist unser Nachbarland Österreich Spitzenreiter. 40 % werden dort kompostiert. In Deutschland sind es mit 17 % nur 2 % mehr als im europäischen Durchschnitt.

Die vollständigen Ergebnisse sind in Englisch und Französisch bei Eurostat veröffentlicht unter http://europa.eu/rapid/pressReleasesAction.do?reference=STAT/12/48&format=HTML&aged=0&language=EN&guiLanguage=en.

Schlagworte zum Thema:  Umweltschutz, Abfall, Recycling

Aktuell

Meistgelesen