Dachdecker (Professiogramm) / Zusammenfassung
 
Überblick

Dachdecker sind für das Decken von Dächern mit Dachziegeln, Dachschiefern und Dachplatten, Reet und anderen Materialien zuständig. Mit den gleichen Baustoffen verkleiden sie Außenwände und -fassaden von Bauwerken. Sie sind verantwortlich für das Isolieren von Gebäuden, Schwimmbädern und anderen baulichen Anlagen im Außenbereich gegenüber dem Untergrund und dichten auch U-Bahn-Tunnel ab. Zunehmend an Bedeutung gewinnen ökologische Baumaßnahmen zur Energieerzeugung und Energieumsetzung in Form der Installation von Sonnenkollektoren und Photovoltaik-Anlagen an Dach- und Wandflächen. Dachdecker errichten Blitzschutz-Anlagen und beteiligen sich an der Begrünung von Dachflächen. Ihre Aufgabe ist es auch, Dächer instandzuhalten, zu sanieren und zu modernisieren.

 
Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge