Keine Bürgerversicherung zu Lasten gesetzlich Versicherter
Wartezimmer mit mehreren Leuten und Ärztin
1
News   03.01.2018   Krankenkassen

Nach den Vorstellungen der SPD sollten Versicherte der privaten Krankenversicherung (PKV) und der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gemeinsam in einer Bürgerversicherung versichert werden. Doch die GKV wehrt sich gegen dieses Modell.mehr


Beamtenbund ist gegen Bürgerversicherung
Ulrich Silberbach, dbb-Bundesvorsitzender
News   30.11.2017   Krankenversicherung

Der Beamtenbund (dbb) lehnt die von der SPD wieder ins Gespräch gebrachte sogenannte einheitliche Bürgerversicherung ab. Eine solche Versicherung mache die medizinische Versorgung für alle Bürger teurer und schlechter.mehr

Meistgelesene beiträge

Umfrage: Meinung zur Bürgerversicherung
Stapel Briefe (1)
2
News   05.10.2016   Krankenversicherung

Wie sieht die Versicherung der Zukunft aus? Die IG Metall gab eine Umfrage in Auftrag, in welcher die Bundesbürger zur Bürgerversicherung und der Finanzierung der Krankenversicherung Stellung nahmen. Mit welchem Ergebnis?mehr


Ärzte gegen Stärkung der Selbstverwaltung und Bürgerversicherung
Entscheidungen zusammenfassen
News   29.09.2016   Bundestagswahl 2017

Bei der Bundestagswahl 2017 spielt die Gesundheitsversorgung erneut eine wichtige Rolle. Die Bundesärztekammer stellt dazu einen Forderungskatalog vor. Neben der Stärkung der Selbstverwaltung kritisieren die Ärzte auch eine mögliche Bürgerversicherung.mehr


Gewerkschaft lehnt Bürgerversicherung für Beamte ab
Arzt unterschreibt Rezept oder Attest
News   21.09.2016   Beihilfe

Der dbb beamtenbund und tarifunion spricht sich für die Beibehaltung des beamtenrechtlichen Beihilfesystems aus. Gleichwohl seien strukturelle Reformen notwendig.mehr


Opposition findet Krankenkassen-Reform ungerecht
Plenarsaal
News   12.05.2014   GKV-Finanzreform

Der Bundestag hat sich am 9.5.2014 zum ersten Mal mit der GKV-Finanzreform befasst. Gröhe bekräftigte, dass Millionen Versicherte durch den sinkenden Beitragssatz entlastet werden. Die Opposition findet diese Prognose hingegen fragwürdig.mehr


Schwarz-Rot: Was geht bei einer Koalition?
CDU Logo
News   30.09.2013   Nach der Bundestagswahl

Nach der Wahl muss die CDU jetzt einen Koalitionspartner finden. Sollte es sich dabei um die SPD handeln, müssen beide Parteien sicher Kompromisse eingehen. Denkbar ist die Koalition zu den Themen Rente, Leih- und Zeitarbeit. Anders verhält es sich bei der Bürgerversicherung.mehr


Das sagen die großen Parteien zur Bürgerversicherung
Arzt mit Stethoskop um den Hals und Sparschwein in der Hand
Serie   05.09.2013   Bundestagswahl 2013

In weniger als drei Wochen findet die Wahl zum Bundestag statt. Welche Meinung vertreten die Parteien zu wichtigen Themen, die die Personalarbeit betreffen? Die Redaktion hat nachgefragt und zeigt die einzelnen Standpunkte - heute zum Thema "Bürgerversicherung".mehr


Gesetzlich oder privat? Neuer Streit um das Kassensystem
Close-up of the scales of justice
News   28.08.2013   GKV und PKV

Seit Jahrzehnten bestehen GKV und PKV nebeneinander. Nun ist der Systemstreit um die getrennte gesetzliche und private Krankenversicherung neu entbrannt. Die PKV bangt durch die geplante Bürgerversicherung um ihre Zukunft, ihr Hoffnungsträger ist die Idee der PKV für alle.mehr


Billionenloch im Krankenversicherungssystem
Close-up mid section of man touching crystal ball
News   08.08.2013   Expertenprognose

Die demografische Entwicklung könnte zu einer Katastrophe für die Krankenkassen werden, warnt ein Experte. Schäden am Krankenversicherungssystem müssen durch ein "Konzept der Generationengerechtigkeit" verhindert werden. Es gibt schon konkrete Ideen.mehr


Wahlprogramm BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Bündnis 90 DIE GRÜNEN
Serie   06.08.2013   Bundestagswahl 2013

Zu den sozialpolitischen Inhalten des Wahlprogramms des BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zählen u. a. Garantierente, bessere Bewertung von Zeiten der Kinderbetreuung, neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff, erhöhte BAföG-Sätze sowie Bürgerversicherung und höhere Beitragsbemessungsgrenzen.mehr


Wahlprogramm DIE LINKE
DIE LINKE. 100 % sozial
Serie   30.07.2013   Bundestagswahl 2013

Am 16.6.2013 haben DIE LINKEN ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2013 verabschiedet. Themen der Sozialpolitik sind u. a. Anhebung der Hartz IV-Sätze, Rentenbeginn ab 60 sowie die Einführung einer Bürger- und Erwerbslosenversicherung.mehr


Krankenversicherung soll nicht mehr zur Schuldenfalle werden
Arzt unterschreibt Rezept oder Attest
News   17.06.2013   Bundestagsbeschluss

Menschen ohne Krankenversicherung sollen leichter in eine Krankenkasse zurückkehren können. Außerdem sollen die hohen Zinsen bei Schulden gegenüber der Krankenkasse stark reduziert werden.mehr


Krankenkassen gegen Bürgerversicherung
Geldscheine auf dem Stethoskop liegt
News   11.06.2013   Einheitskasse

Nicht nur die Ärzteschaft, auch die gesetzlichen Krankenkassen stellen sich gegen die von der Opposition geforderte Bürgerversicherung in Deutschland. SPD, Grüne und Linke möchten die private Krankenversicherung (PKV) in der heutigen Form hingegen auslaufen lassen.mehr


Das Gesundheitssystem befeuert den Wahlkampf
Chirurg mit Haube und Mundschutz, geballte Faeuste, Portraet
News   29.05.2013   Gesundheitspolitik

Einheitskasse, Bürgerversicherung, Wahltarife, Zusatzbeitrag und private Krankenversicherung - alles sind Schlagworte des Ärztetags. Wie zu erwarten, gibt es unterschiedliche Standpunkte bei Regierung, Koalition und der Ärzteschaft.mehr


Wer wird durch die Bürgerversicherung belastet?
Geld Scheine und Münzen
News   13.05.2013   Studie zur Bürgerversicherung

Die Diskussionen um eine Bürgerversicherung reißen nicht ab, besonders die Frage, wie diese finanziert werden kann. Die SPD will mittlere und höhere Einkommen belasten, die Grünen wollen Rentner stärker zur Kasse bitten.mehr


Sozialthemen im Fokus der SPD
Haende fuegen Puzzleteile zusammen
News   15.04.2013   Wahlprogramm der SPD

Im Wahlprogramm zur Bundestagswahl legt die SPD den Fokus auf soziale Themen. Kernpunkte sind Mindestrente und Mindestlohn, eine Kindergeld-Reform und eine Bürgerversicherung.mehr


Rückkehr zu individuellen Kassenbeiträgen
Kassenzettel schwarz weiß
News   08.03.2013   Krankenkassenbeiträge

Die Rücklagen der Krankenkassen inkl. des Gesundheitsfonds betragen ca. 28 Milliarden Euro. Nun fordern Politiker der CSU und SPD die Rückkehr zu individuellen Krankenkassenbeiträgen.mehr


Beitragsautonomie für Krankenkassen
A 05.06.985 HR
News   18.07.2012   Krankenversicherung

Krankenkassen sollen die Höhe ihrer Beiträge nach dem Willen des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach wieder selbst bestimmen dürfen.mehr


Ärzte verteidigen PKV
A 02.07.989
News   21.05.2012   Private Krankenversicherung

Überlebt die private Krankenversicherung die Bundestagswahl? Die Ärzte wollen erstmals klar zur Zukunft der Krankenkassen Stellung beziehen - mit einem Plädoyer für den Erhalt der Privatversicherung.mehr