27.11.2012 | Knigge am Arbeitsplatz

Morgengruß in die Runde genügt im Großraumbüro

Begrüßung im Großraumbüro
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Im Großraumbüro reicht am Morgen ein freundlicher Gruß in die Runde. Jeden Kollegen einzeln zu begrüßen, sei dagegen nicht nötig.

Dies rät Agnes Jarosch vom Deutschen Knigge-Rat. Im Gegenteil: Mache ein Angestellter am Morgen erst einmal minutenlang eine Rundgang durch den Arbeitsraum, sei kaum ein Arbeitgeber begeistert. Jarosch empfiehlt daher, nach dem Betreten des Büros einen «Guten Morgen» zu wünschen und dem Kollegenkreis freundlich zuzunicken.

Verzicht macht missmutigen Eindruck

Auf einen Gruß verzichten dürften die Mitarbeiter in einem Großraumbüro jedoch nicht: Denn das sei unhöflich, so die Expertin. Außerdem mache es einen missmutigen Eindruck.

Schlagworte zum Thema:  Business-Knigge

Aktuell

Meistgelesen