| Hilfsmittel im Alter

Bei Rollatorverordnung auch Ergotherapie möglich

Ergotherapie in Verbindung mit Rollatorverordnung
Bild: Fotografie Mauer

Muss ein Rollator angeschafft werden? Dann mit dran denken: Der verordnende Arzt darf zusätzlich zu diesem Hilfsmittel auch eine Ergotherapie aufschreiben.

Bekommen Senioren einen Rollator verordnet, sollten sie ihren Arzt um eine zusätzliche Ergotherapie bitten. Denn viele Ärzte wissen nicht, dass sie bei der Verordnung eines Rollators als Hilfsmittel auch gleich eine ergotherapeutische Behandlung anweisen können.

Bewegungsablauf üben

Von den zusätzlichen Stunden profitieren Ältere, denn dort können sie den Bewegungsablauf üben, um ihre Gehhilfe richtig zu bedienen. Mithilfe dieses Trainings lassen sich Stürze vermeiden.

Schlagworte zum Thema:  Hilfsmittel

Aktuell

Meistgelesen