Personal Quarterly 02/2015 | PERSONALquarterly

Veränderungen sind allgegenwärtig in Organisationen – sowohl auf operativer als auch auf strategischer Ebene. Es besteht kein Zweifel, dass es von großer Bedeutung für Organisationen ist zu identifizieren, wo sie in Zukunft stehen sollten und wie die Veränderungen anzugehen sind, um dorthin zu kommen.

Aus dem Inhalt: "Change is a constant challenge." Interview mit Professor Rune Todnem By; "Annäherung oder Vermeidung? Eine motivationale Sicht auf Reformprozesse" von Prof. Dr. Eva Jonas und Christina Steindl; "Wandel richtig takten: Wie sich Wandelsequenzen im Unternehmen managen lassen" von Prof. Dr. Patricia Klarner; "Veränderungsbereitschaft in der Interaktion messen" von Hilko Frederik Klaas Paulsen, Florian Erik Klonek, Frauke Rutsch und Prof. Dr. Simone Kauffeld; "Ein „Ja“ zum neuen Büro – Ansätze zur Einstellungsänderung im Change-Prozess" von Prof. Dr. Thomas Ellwart und Henrike Peiffer; "Think talent – think male? Eine genderspezifische Analyse zum Talent Management" von Prof. Dr. Marion Festing, Dr. Angela Kornau und Dr. Lynn Schäfer


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 03/2019
PQ 03 2019
kostenpflichtig PERSONALquarterly   04.06.2019

Um künstliche Intelligenz (KI) sinnvoll einzusetzen, wird zunächst natürliche Intelligenz benötigt. ...

zur aktuellen Ausgabe 03/2019
no-content