24.06.2015 | Personalie

Wechsel in der Personaldirektion von L'Oréal

Michael Kienle ist neuer HR Director von L’Oréal Deutschland.
Bild: L'Oréal

Michael Kienle ist neuer HR Director von L’Oréal Deutschland. Er folgt auf Nicolas Pauthier, der die Verantwortung für den Personalbereich fünf Jahre lang inne hatte. Er wird eine neue Verantwortung in der Konzernzentrale in Paris  übernehmen.

Kienle startete 1999 bei L’Oréal in Düsseldorf zunächst im Marketing und wechselte zwei Jahre später in den Bereich Recruitment. Nach ersten internationalen Erfahrungen in Frankreich war er von 2006 bis 2009 als HR Director für zwei Geschäftsbereiche von L‘Oréal in Deutschland tätig.

Im November 2009 übernahm Kienle die Leitung des HR-Bereichs in Belgien und ein Jahr später in den Benelux-Ländern. In seiner letzten Funktion war er als HR Director eines Geschäftsbereichs für Westeuropa tätig.

Pauthier wird in Paris die internationale HR-Leitung für den gesamten digitalen Bereich übernehmen.

Schlagworte zum Thema:  Personalie

Aktuell

Meistgelesen