| Personalszene

HR Tech Europe 2011 lädt nach Amsterdam

HR Tech Europe 2011 ist eine der größten Konferenzen rund um HR Technologie in Europa. Was die Branche bewegt und welche aktuellen HR-Trends bestimmend sind, erfahren Personaler vom 2. bis 3. November in Amsterdam.

Jede neue Technologie hat ihre Befürworter und Skeptiker. Studien zeigen, dass die Zeit gekommen ist, in der sich der Einsatz von Web-2.0-Technologien endlich lohnt. Unternehmen, die bereits intensiv diese neuen Technologien zur Vernetzung und Kollaboration nutzen, sollen demnach erfolgreicher sein. Was man von diesen Enterprise 2.0 lernen kann, davon können sich Personaler vor Ort überzeugen. Keynotes, Best Practices, Fallstudien und vieles mehr laden zum intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch.

Den Anfang macht Thomas Otter, Research Vice President des Marktforschungsinstituts Gartner, der in seiner Keynote über "The Good, The Bad & The Ugly" auf dem Markt des Human Capital Management sprechen wird. Zahlreiche Unternehmensvertreter, wie zum Beispiel von IBM, Hewlett Packard, Siemens und ING Bank, geben Einblick in ihre bisherigen Erfahrungswerte. Zentrale Themen sind unter anderem Talent Management, Recruiting 3.0, Cloud Computing und Social Media. 

Mehr Informationen unter www.hrtecheurope.com

Aktuell

Meistgelesen