Kapitel 11: Kapitalflussrec... / a) Überblick
 

Tz. 47

Die Vorgehensweise zur Erstellung der Kapitalflussrechnung nach IFRS ist in IAS 7 geregelt, sie dient auch nach IFRS der Darstellung und Beurteilung der Finanzlage. Die Erstellung der Kapitalflussrechnung ist relativ unabhängig von dem anzuwendenden Rechnungslegungssystem. Da DRS 21 weitaus detailliertere Angaben zur Gliederung der Kapitalflussrechnung als IAS 7 enthält, werden im Folgenden zunächst die inhaltlich äquivalenten Vorschriften in IAS 7 genannt und im Anschluss die Besonderheiten und Abweichungen nach IAS 7 erläutert.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Merkt, Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge