10.08.2015 | Online-Literaturforum

Einführung in die Statistik

Bild: Haufe Online Redaktion

In Zeiten von Big Data stehen immer mehr Daten zur Verfügung. Damit steigt der Bedarf, das wachsende Datenmaterial zu erfassen, zu untersuchen und auszuwerten. Dementsprechend gewinnen statistische Kenntnisse an Bedeutung. Daher präsentiert Alfred Biel eine Einführung in die Statistik.

Frost, Ira: Statistik für Wirtschaftswissenschaftler: Grundlagen und praktische Anwendungen. 2., überarbeitete Auflage. Renningen: Expert, 2015 – 305 Seiten, 38,00 EUR.
Zur Autorin:
Dipl.-Statistikerin Ira Frost ist nach Verlagsangaben als Dozentin für Statistik an der Hochschule Fresenius in München tätig.

Inhaltsübersicht
Deskriptive Statistik – Elementare Wahrscheinlichkeitsrechnung – Induktive Statistik – Anhang.

Einordnung und Einschätzung
Das vorliegende Buch möchte nach Aussage der Autorin „den Einstieg ins Fach Statistik erleichtern und damit den Boden für eine spätere vertiefende Lektüre bereiten“. Der Titel vermittelt Basiswissen, bietet einen „Statistik-Einführungskurs“.

Die Buchstruktur orientiert sich an der klassischen Gliederung der Statistik. Der 1. Teil befasst sich u. a. mit ein- und zweidimensionalen Daten und der Linearen Regressionsanalyse. Der zweite Teil beschäftigt  sich z. B. mit der Kombinatorik und Grenzwertsätzen. Der letzte Teil behandelt u. a. Statistische Schätz- und Testverfahren.

Der Band enthält zahlreiche Rechenbeispiele sowie Übungsaufgaben mit Lösungen. Darüber hinaus stehen Übungsaufgaben mit Lösungen zum Download bereit (der testweise Zugriff verlief erfolgreich). Die Autorin erklärt und erläutert anschaulich und verständlich die statischen Verfahren. Viele Schritt-für-Schritt-Beispiele unterstützen die Erarbeiten des Lernstoffes. Neben mathematischen Darstellungen finden sich auch ausführliche verbale Beschreibungen in diesem Buch.

Die Neuauflage unterstützt die Einarbeitung in die Methoden und Techniken der Statistik, eignet sich für die Vor- und Nachbereitung von Vorlesungen sowie zum Selbststudium und zur punktweisen Auffrischung vorhandener Kenntnisse.

Verlagspräsentation mit Leseproben (zuletzt abgefragt am 30.07.15)

Schlagworte zum Thema:  Biel, Literaturforum, Statistik

Aktuell

Meistgelesen