Besseres Management durch besseres Reporting? Eine neue Studie der EBS Universität für Wirtschaft und Recht untersucht, wie integrierte Managementinformationen für strategische Entscheidungen genutzt werden und welche Verbesserungsmöglichkeiten es gibt. Der Zeitraum für eine Teilnahme wurde nun bis zum 31. August verlängert

Die Studie beleuchtet u. a. folgende Fragen:

  • Welche Arten von Informationen sind bei strategischen Entscheidungen relevant?
  • Welche Rolle spielt die Art der Informationsbereitstellung für das Management eines Unternehmens?
  • Welche Auswirkungen sind mit der Nutzung dieser Informationen verbunden?

Ziel ist es die Qualität solcher Entscheidungen zukünftig zu erhöhen.

Die Studie richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzen, Accounting und Controlling.

Zur Umfrage

Für jede Teilnahme wird ein Betrag von 1 EUR an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet. Zudem werden 5 Amazon-Gutscheine à 20 EUR verlost. Sie unterstützen dabei insbesondere auch ein laufendes Dissertationsprojekt.

Bearbeitungszeitraum und -dauer:

Die Bearbeitung der Umfrage dauert ca. 15 Minuten. Die Daten streng vertraulich behandelt und nur anonymisiert ausgewertet. Eine Teilnahme ist bis Donnerstag, den 31.08.2017, möglich.

Kontakt:

Fragen zur Studie oder zum Fragebogen beantwortet gerne Martin Esch:
Telefon: +49 (0)611/7102-1342 / E-Mail: martin.esch@ebs.edu