03.07.2013 | Neue BI-Studie gestartet

Potentiale und Wertbeiträge von Business Intelligence und Big Data

Bild: Haufe Online Redaktion

Der richtige Umgang mit Informationen ist zu einem zentralen Wettbewerbsfaktor geworden. Zu diesem Thema haben das Institut für Business Intelligence (IBI) in Kooperation mit dem Arbeitskreis Business Intelligence des ICV eine neue Studie gestartet. Die Teilnahme ist ab sofort möglich.

Competing on Analytics: Herausforderungen, Potenziale und Wertbeiträge von BI und Big Data
Aktuelle Forschungsergebnisse lassen vermuten, dass der richtige Umgang mit Informationen zu einem zentralen Wettbewerbsfaktor geworden ist. Vor diesem Hintergrund haben das Institut für Business Intelligence (IBI) in Kooperation mit dem Fachkreis Business Intelligence des Internationalen Controller Vereins (ICV) eine umfangreiche Studie im deutschsprachigen Raum zum Thema "Competing on Analytics - Herausforderungen - Potenziale und Wertbeiträge von Business Intelligence und Big Data" aufgesetzt. Die Teilnahme nimmt ca. 15 Minuten in Anspruch.

Nutzen für die Teilnehmer
Sie erhalten eine Zusammenfassung der Ergebnisse. Zusätzlich werden unter den Teilnehmern 5 Eintrittskarten für den Big Data Kongress der Computerwoche am 24./25.09.2013 in Frankfurt verlost.

Zur Studie:

Die Teilnahme ist bis zum 31. August 2013 möglich

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Andreas Seufert
Steinbeis Hochschule Berlin
Institut für Business Intelligence
Mail: Andreas.Seufert@i-bi.de

Schlagworte zum Thema:  Controlling-Software

Aktuell

Meistgelesen