Je nach betrieblichen Gegebenheiten sollten neben den Abläufen bei Unfällen und Feuer auch weitere Abläufe in Notfallsituationen in Ablaufdiagrammen festgeschrieben werden. Dies können Vorgaben für Chemieunfälle, Leckagen (z. B. Austritt von Ammoniak) oder auch allgemeine sonstige Gefahrensituationen (z. B. Stromausfall, Sturm-/Wasserschaden, Einbruch) sein (Abb. 4 bis 7). Die Brandschutzordnung (Abb. 8) gehört ebenfalls zu diesen Ablaufdiagrammen.

Abb. 4: Möglicher Ablaufplan Unfall

Abb. 5: Möglicher Ablaufplan Feuer

Abb. 6: Möglicher Ablaufplan Chemieunfall/Leckage

Abb. 7: Möglicher Ablaufplan sonstige Gefahrensituation

Abb. 8: Brandschutzordnung

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge