News 10.04.2018 TVöD Tarifverhandlungen 2018

Die bisherigen TVöD-Tarifverhandlungen 2018 blieben ohne Ergebnis und die Warnstreiks im öffentlichen Dienst dauern an. Betroffen sind u. a. Kitas, die Abfallentsorgung, Flughäfen und Krankenhäuser. Insbesondere vor der letzten Verhandlungsrunde kommt es vom 9. bis 13. April zu Streiks in mehreren Bundesländern. Die dritte Verhandlungsrunde wird am 15./16. April, erneut in Potsdam, stattfinden.mehr

News 01.03.2017 Tarifrunde 2017

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes in Hessen rufen die Gewerkschaften heute zum Warnstreik auf. Die Gewerkschaften verlangen 6 Prozent mehr Gehalt und die Übernahme des Tarifergebnisses auf die Landesbeamten.mehr

News 07.02.2017 TV-L-Tarifrunde 2017

Eine Woche vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) erhöhen die Gewerkschaften den Druck auf die Arbeitgeber. Es finden Warnstreiks in mehreren Bundesländern statt.mehr

News 01.02.2017 TV-L-Tarifrunde 2017

Die Bürger müssen sich bundesweit auf Warnstreiks und Protestaktionen der Beschäftigten der Länder einstellen. Zum Auftakt sind Arbeitsniederlegungen an Schulen in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen geplant.mehr

News 03.05.2016 Sachsen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) will Tarifverhandlungen zur Eingruppierung der Lehrkräfte auf Landesebene durchsetzen und hat deshalb Warnstreiks an einzelnen Schulen in Sachsen angekündigt.mehr

News 21.04.2016 Tarifrunde 2016

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst werden auch am Donnerstag in zahlreichen Bundesländern fortgesetzt. Die nächste und letzte vereinbarte Verhandlungsrunde soll am 28. April in Potsdam beginnen.mehr

News 19.04.2016 Tarifrunde 2016

In den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst für die Beschäftigten von Bund und Kommunen hat die Gewerkschaft Verdi für Mittwoch in vielen Bundesländern zu Warnstreiks aufgerufen. Verschiedene öffentliche Leistungen stehen nur eingeschränkt zur Verfügung.mehr

News 06.04.2016 Tarifrunde 2016

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes haben sich in mehreren Bundesländern zahlreiche Beschäftigte an Warnstreiks beteiligt. Gewerkschaftsvertreter werten dies als Erfolg und kündigten weitere Warnstreiks an.mehr

News 05.04.2016 Tarifrunde 2016

Mit Warnstreiks wollen die Gewerkschaften in mehreren Regionen Deutschlands ab diesem Dienstag ihren Tarifforderungen für den öffentlichen Dienst Nachdruck verleihen.mehr

News 23.03.2016 Tarifrunde 2016

Nach der ergebnislosen ersten Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten von Bund und Kommunen bereitet die Gewerkschaft Verdi Rheinland-Pfalz-Saarland Warnstreiks in Krankenhäusern vor.mehr

Meistgelesene beiträge
News 10.04.2015 Sozial- und Erziehungsdienst

Begleitet von Warnstreiks und Demonstrationen sind die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst in Kommunen weitergegangen.mehr

News 07.04.2015 Sozial- und Erziehungsdienst

Die Gewerkschaft Verdi will am Dienstag erneut Kindertagesstätten in Niedersachsen und Hamburg bestreiken.mehr

News 25.03.2015 TV-L Tarifrunde 2015

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes der Länder haben vor Beginn der vierten Verhandlungsrunde am Samstag erneut Warnstreiks begonnen.mehr

News 12.03.2015 TV-L Tarifrunde 2015

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes der Länder setzen die Gewerkschaften ihre Warnstreiks fort.mehr

News 11.03.2015 Tarifverhandlungen Hessen

Nun stehen auch in Hessen die Zeichen auf Warnstreik. Die Angestellten des Landes sollen in den Ausstand treten. Die Gewerkschaften wollen damit den Druck erhöhen.mehr

News 10.03.2015 TV-L Tarifrunde 2015

In der Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst der Länder hat der dbb Beamtenbund in Hamburg am Dienstag zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.mehr

News 09.03.2015 TV-L Tarifrunde 2015

Nach Warnstreiks im öffentlichen Dienst in mehreren anderen Ländern sind am 12. März auch Streiks in Rheinland-Pfalz und im Saarland geplant. In Mainz soll eine zentrale Kundgebung stattfinden.mehr

News 02.03.2015 TV-L Tarifrunde 2015

Der Verdi-Vorsitzende Frank Bsirske hat die für diese Woche geplanten Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder verteidigt.mehr

News 27.02.2015 TVL-Tarifrunde 2015

In Potsdam gehen die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder heute weiter. Ein Durchbruch wird noch nicht erwartet, da die Positionen von Gewerkschaften und Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) am Donnerstag noch weit auseinanderlagen.mehr

News 20.05.2014 Tarifrecht

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund rechnet für die Urabstimmung an den kommunalen Vivantes-Kliniken mit einer Entscheidung für einen Arbeitskampf.mehr

News 26.03.2014 TVöD Tarifrunde 2014

Neue Warnstreiks im öffentlichen Dienst betreffen vor allem den öffentlichen Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Pendler mussten sich auf Behinderungen einstellen.mehr

News 24.03.2014 TVöD Tarifrunde 2014

Die Bürger müssen sich in den nächsten Tagen erneut auf Warnstreiks im öffentlichen Dienst einstellen. Die Gewerkschaften wollen damit Druck machen für die dritte Tarifverhandlungsrunde am 31. März.mehr

News 28.01.2014 Tarifverhandlungen der Krankenkassen

Die Mitarbeiter der AOK in Berlin streiken. Grund sind die derzeit laufenden Tarifverhandlungen. Verdi fordert für die Beschäftigten der Krankenkasse 5,5 % mehr Gehalt.mehr

2
News 05.03.2013 TV-L

Am Mittwoch, 6.3., gehen die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Bundesländer in die dritte Runde - am Montag erhöhten die Beschäftigten deshalb noch mal den Druck. Bei einem Protestzug in Nürnberg forderten sie 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt.mehr

News 04.03.2013 TV-L

Im Tarifstreit im öffentlichen Dienst wollen die Gewerkschaften mit Warnstreiks den Druck auf das Länder erhöhen. Der DGB, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Verdi, die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und die IG BAU rechnen ca. 2.000 Teilnehmern in Sachsen, davon etwa 1.000 Lehrer.mehr

News 20.02.2013 Tarifauseinandersetzung

In mehreren Bundesländern sind am Mittwoch, 20.2., die Warnstreiks im öffentlichen Dienst fortgesetzt worden.mehr

News 19.02.2013 Tarifverhandlungen

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst betreffen vor allem die Schulen und andere Bildungseinrichtungen. Für die angestellten Lehrer geht es nicht nur um mehr Geld, sondern erstmals auch um einen bundesweiten Tarifvertrag.mehr

News 25.06.2012 Streik und Gewerkschaft

Wechselt ein Unternehmen während laufender Tarifvertragsverhandlungen innerhalb eines Arbeitgeberverbandes in eine Mitgliedschaft ohne Tarifbindung und informiert es die Gewerkschaft über diesen Statuswechsel, ist ein späterer gegen dieses Unternehmen gerichteter Warnstreik unzulässig.mehr