Lohnsteuer-Außenprüfung und Lohnsteuer-Nachschau 2017
Junger Geschäftsmann an seinem Arbeitsplatz liest mit einer Lupe in Akten (Model: Kosta Lales)
News   28.05.2018   BMF

Nach den statistischen Aufzeichnungen der obersten Finanzbehörden der Länder haben die Lohnsteuer-Außenprüfungen im Kalenderjahr 2017 zu einem Mehrergebnis von 945 Mio. EUR geführt.mehr


Digitale Lohnschnittstelle wird Pflicht
Double exposure of businessman working with new modern computer show social network structure and bo
News   20.06.2017   Lohnsteuer-Außenprüfung

Die im Lohnkonto aufzuzeichnenden Daten muss der Arbeitgeber der Finanzverwaltung ab 2018 über eine amtlich vorgeschriebene digitale Schnittstelle elektronisch bereitstellen. Dies gilt unabhängig von dem beim vom Arbeitgeber eingesetzten Lohnabrechnungsprogramm.mehr

Meistgelesene beiträge

Lohnsteuer-Außenprüfungen führen 2016 zu 825 Millionen Mehrergebnis
Gehaltsabrechnung, Auflistung Brutto-Netto
News   08.05.2017   BMF

Das BMF gibt aktuell bekannt, dass im vergangenen Jahr ein Mehrergebnis in Höhe von 825 Millionen EUR durch Lohnsteuer-Außenprüfungen erzielt wurde.mehr


Wenn das Finanzamt spontan vorbeischaut
AA010434
News   29.10.2014   Lohnsteuer-Nachschau

Im vergangenen Jahr wurde die Lohnsteuer-Nachschau neu eingeführt. Sie ermöglicht es Prüfern, steuerlich erhebliche Sachverhalte im Unternehmen aufzuklären - ohne Ankündigung im Unternehmen. Jetzt hat die Finanzverwaltung endlich zum Verfahren Stellung genommen.mehr


Worauf Arbeitgeber achten sollten
Bildausschnitt der Kopfzeilen der gelben Lohnsteuerkarte 2010
News   20.02.2014   Lohnsteuer-Nachschau

Steht auf einmal ein Lohnsteuerprüfer des Finanzamts unangekündigt vor der Tür, handelt es sich um die zum 30.6.2013 in Kraft getretene Lohnsteuer-Nachschau gemäß § 42g EStG. Die Thüringer Landesdirektion hat zur Lohnsteuer-Nachschau zu den zahlreichen Zweifelsfragen Stellung genommen.mehr


Lohnsteuer-Nachschau: Was sind die Regeln?
Gehaltsabrechnung, Auflistung Brutto-Netto
Top-Thema 05.11.2013 Neue Rechtsgrundlage – neue Regeln

Die Lohnsteuer ist neben der Umsatzsteuer die wichtigste Einnahmequelle des Staates. Mit dem Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz wurde die Lohnsteuer-Nachschau neu eingeführt. Damit gibt es eine Rechtsgrundlage für eine Prüfung ohne vorherige Ankündigung – insbesondere bei gemeinsamen Prüfungen von Zoll- und Finanzverwaltung.mehr


Unangekündigte Prüfung: Einführung der Lohnsteuer-Nachschau
1163014
Serie   04.07.2013   Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz: Steueränderungen 2013

Mit dem kürzlich veröffentlichten Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz wird eine sog. Lohnsteuer-Nachschau eingeführt - eine neue Prüfungsmöglichkeit der Finanzverwaltung ohne vorherige Ankündigung.mehr


"Jahressteuergesetz 2013" endlich beschlossen
Schäuble
Serie   17.06.2013   Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz: Steueränderungen 2013

Bund und Länder einigten sich nach monatelangem Streit Anfang Juni 2013 im Vermittlungsausschuss auf das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz, in dem etliche Maßnahmen aus dem nicht zustande gekommenen Jahressteuergesetz (JStG) 2013 enthalten sind. Durch dieses Gesetz wird der fachlich unabdingbare Gesetzgebungsbedarf in verschiedenen Bereichen des deutschen Steuerrechts umgesetzt.mehr


Vermittlungsausschuss macht Weg frei für wichtige Änderungen im Steuerrecht
BMF 5
News   07.06.2013   Jahressteuergesetz 2013

Der gemeinsame Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat sich am 5. Juni 2013 auf das Jahressteuergesetz 2013 geeinigt - damit können wichtige steuerliche Neuregelungen umgesetzt werden. Im Rahmen des EU-Amtshilfegesetz wird weitgehend das bisher vom Bundesrat abgelehnte Jahressteuergesetz 2013 beschlossen.mehr