News 07.02.2013 Stressreport 2012

Es geht weiterhin ganz schön stressig in Deutschland zu – ob auf der Baustelle oder im Krankenhaus. Das belegt der Stressreport 2012. Wichtig für den Blick nach vorne sind allerdings die Daten, mit denen sich der Handlungsbedarf und Unterstützungsmöglichkeiten erkennen lassen.mehr

no-content
News 05.02.2013 TV-L

Umkleidezeiten und durch das Umkleiden veranlasste innerbetriebliche Wegezeiten sind vergütungspflichtige Arbeitszeit, wenn der Arbeitgeber das Tragen einer bestimmten Kleidung vorschreibt und das Umkleiden im Betrieb erfolgen muss.mehr

no-content
News 05.02.2013 Fachkräftemangel

Nach einer neuen Studie der Hochschule Pforzheim sind Krankenhäuser von akuter Personalnot betroffen. Insbesondere im ländlichen Raum finden sich kaum Bewerber für vakante Arzt- oder Pflegestellen. Einen Ausweg aus diesem Problem sehen die Studienautoren in einer radikalen Änderung der Mitarbeiterführung und Personalentwicklung in Kliniken.mehr

no-content
News 24.01.2013 Interview

Der Umgang mit Vergewaltigungsopfern stellte katholische Krankenhäuser in jüngster Zeit vor Probleme. Ärzte haben eine Patientin abgewiesen, weil sie arbeitsrechtliche Konsequenzen befürchteten.mehr

no-content
News 21.01.2013 Bayern

Hohe Kosten machen den Krankenhäusern zu schaffen. Die CSU möchte daher vielen Krankenhäusern in Bayern mit einer Finanzspritze unter die Arme greifen.mehr

no-content
News 15.01.2013 Baden-Württemberg

Arbeitgeber warnen vor den Folgen eines überhöhten Tarifabschlusses für die Beschäftigten an den kommunalen Kliniken. In Baden-Württemberg sind 8.400 Ärzte von den bundesweit zentral geführten Tarifgesprächen für die insgesamt 50.000 Mediziner an den Krankenhäusern von den anstehenden Tarifverhandlungen betroffen. Im Land gibt es 85 kommunale Kliniken.mehr

no-content
News 19.12.2012 Kommunale Kliniken

Für Klinikärzte an kommunalen Krankenhäusern stehen nach dem Jahreswechsel schwierige Tarifverhandlungen ins Haus. Die Forderung der Mediziner nach sechs Prozent Gehaltserhöhung wurde von der Arbeitgeberseite empört zurückgewiesen.mehr

no-content
News 17.12.2012 Arbeitsgerichtsurteil

Konfessionelle Kliniken dürfen Bewerber nicht nur deshalb ablehnen, weil sie nicht Mitglied einer Religionsgemeinschaft sind.mehr

no-content
News 10.12.2012 OFD Kommentierung

Neben originären Krankenhausbehandlungen und ärztlichen Leistungen können auch "eng damit verbundene" Umsätze umsatzsteuerbefreit sein. Die OFD Frankfurt gibt diesem unscharfen Gesetzesbegriff mit Verfügung vom 30.8.2012 mehr Kontur.mehr

no-content
News 31.10.2012 Baden-Württemberg

Immer mehr Menschen im Land arbeiten in der Vorsorge- und Rehabilitationsbranche. Das teilte das Statistische Landesamt am Montag mit. Trotz zahlreicher Schließungen und Zusammenlegungen von Pflegeheimen wurden seit 1991 rund 1500 zusätzliche Betreuer eingestellt.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 31.10.2012 Hessen

Der Anstieg der Kosten in Hessens Krankenhäusern bleibt ungebrochen. 2011 verschlangen die Krankenhäuser rund 5,9 Milliarden Euro. Das waren 4,8 Prozent (über 270 Millionen Euro) mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete.mehr

no-content
News 29.10.2012 Krankenhaus

Nach den Keim-Infektionen von Säuglingen in der Berliner Charité rückt das Thema Hygiene ins Blickfeld. Ein keimfreies Krankenhaus gibt es nicht, nur ein keimarmes, sagt ein Direktor des Hamburger UKE. Experten machen Personaleinsparungen mitverantwortlich.mehr

no-content
News 17.10.2012 Bayern

Bayerns Krankenhäuser haben weiter mit kräftig steigenden Kosten zu kämpfen. So betrugen die Gesamtausgaben im vergangenen Jahr rund 12,8 Milliarden Euro - das waren 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in München mitteilte.mehr

no-content
News 17.09.2012 Hessen

Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) stellt heute sein Konzept für den Erhalt von Kliniken in öffentlicher Trägerschaft vor. Im April hatte er gefordert, dass die kommunalen Krankenhäuser in Hessen besser zusammenarbeiten müssten, um wirtschaftlich überleben zu können.mehr

no-content
News 05.09.2012 Hessen

Hessens Krankenhäuser verfügen in diesem Jahr nach Behördenangaben über insgesamt rund 71 Millionen Euro mehr als 2011. Das Gesamtbudget liegt damit 2012 bei 4,19 Milliarden Euro, wie das Regierungspräsidium Gießen am Dienstag mitteilte.mehr

no-content
News 07.08.2012 Pflegeberufe

Die Arbeit ist interessant und macht den meisten Freude. Doch mit der Bezahlung sind die Pflegekräfte unzufrieden. Kein Wunder, denn die Arbeit ist hart. Viele kommen erschöpft nach Hause, wie eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) belegt.mehr

no-content
News 25.07.2012 Mecklenburg-Vorpommern

Spezialisierte Krankenhäuser sind einer Untersuchung zufolge wirtschaftlich erfolgreicher als jene, die alle Bereiche abdecken.mehr

no-content
News 24.07.2012 Urteil

Die Angabe über die Befristung in einer innerbetrieblichen Stellenausschreibung ist nicht notwendiger Bestandteil einer Ausschreibung. Aus ihr muss sich lediglich ergeben, um welchen Arbeitsplatz es sich handelt und welche Anforderungen Bewerber erfüllen müssen.mehr

no-content
News 10.07.2012 Abfallentsorgung

In Krankenhäusern oder Arztpraxen gehören Zeitschriften, Medikamente, Spritzen und medizinische Geräte zu den Abfällen. Umweltschutz und Arbeitsschutz sorgen für eine sichere Entsorgung. Auch aus dem neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz ergeben sich konkrete Vorgaben.mehr

no-content
News 06.07.2012 Krankenhaus

In Altenheimen und Krankenhäusern werden immer mehr Leiharbeiter eingesetzt. Das zeigen neue Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, die der «Süddeutschen Zeitung» vorliegen. Demnach hat sich die Anzahl der verliehenen Pflegekräfte von 2005 bis 2011 um mehr als 400 Prozent auf etwa 16 350 erhöht.mehr

no-content
News 06.07.2012 Krankenhäuser

Baden-Württemberg will im Vermittlungsausschuss eine bessere Finanzierung der Krankenhäuser erreichen. Der im Bundestag beschlossene Gesetzentwurf sehe vor, dass nur ein kleiner Teil der Mehrkosten bei den Personalausgaben von der Gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werde.mehr

no-content
News 02.07.2012 Hessen

Die CDU/FDP-Regierung in Hessen gibt ihre Pläne für eine Kürzung der Beamtenbeihilfen auf. Die über 90 000 Landesbeamten hätten in den vergangenen Jahren viele Einschnitte hinnehmen müssen, erklärten die innenpolitischen Sprecher von CDU- und FDP-Fraktion am Freitag in Wiesbaden.mehr

no-content
News 02.07.2012 Krankenhäuser

Die Bundesländer geben einem Zeitungsbericht zufolge immer weniger Geld für Krankenhäuser aus. Ihre Zahlungen gingen zwischen 2001 und 2011 um mehr als 20 Prozent zurück, schreibt «Sonntag Aktuell» unter Berufung auf Daten der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesgesundheitsbehörden.mehr

no-content
News 05.06.2012 Krankenhauskürzung

Die rund 2.000 Krankenhäuser in Deutschland sehen sich finanziell überlastet und setzen auf Unterstützung durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).mehr

no-content
News 23.05.2012 Baden-Württemberg

Dem Tarifabschluss für das nichtärztliche Personal an den vier Unikliniken in Baden-Württemberg steht nichts mehr im Wege. 71,2 Prozent der Verdi-Mitglieder haben dem Abschluss bei einer Urabstimmung zugestimmt.mehr

no-content
News 11.05.2012 Baden-Württemberg

Der Tarifabschluss für das nichtärztliche Personal an den vier Unikliniken im Land hat jetzt den Segen der Gewerkschaft. Die große Tarifkommission von Verdi stimmte der Einigung am 10.5. mit großer Mehrheit zu.mehr

no-content
News 08.05.2012 Baden-Württemberg

Im Tarifkonflikt für rund 25.000 Beschäftigte an den Unikliniken im Südwesten einigen sich Arbeitgeber und Gewerkschaft. Der angedrohte Streik fällt damit wohl aus. Aus Sicht der Kliniken bedeutet der Abschluss hohen finanziellen Druck.mehr

no-content
News 07.05.2012 Baden-Württemberg

Arbeitgeber und Gewerkschaft nehmen am heutigen Montag (7.5.2012) den Gesprächsfaden im Tarifstreit an den Unikliniken wieder auf.mehr

no-content
News 20.04.2012 Baden-Württemberg

Der Tarifkonflikt an den Unikliniken im Land spitzt sich zu. Die Verhandlungen für die 25 000 nicht-ärztlichen Beschäftigten an den vier Krankenhäusern sind am Mittwoch ergebnislos abgebrochen worden.mehr

no-content
News 20.04.2012 Baden-Württemberg

Die grün-rote Landesregierung steckt in diesem Jahr 45 Millionen Euro zusätzlich in die Erneuerung und den Ausbau von Krankenhäusern im ganzen Land.mehr

no-content
News 14.03.2012 Sicherheit

Immer wieder geraten Kliniken durch dramatische Todesfälle in die Schlagzeilen. Ursache sind multi-resistente Krankheitserreger. Arbeitsschutzmaßnahmen tragen dazu bei, dass sie sich nicht ausbreiten. Doch bei Wartung und Hygienemaßnahmen treten immer wieder Versäumnisse auf.mehr

no-content
News 14.09.2011 BAG

Ein katholisches Krankenhaus kann seinen Chefarzt nicht allein wegen dessen Wiederverheiratung kündigen. Trotz gesteigerter Loyalitätspflichten der Mitarbeiter von religösen Einrichtungen hinsichtlich des jeweiligen Selbstverständnisses, ist eine ordentliche Kündigung nur dann gerechtfertigt, wenn die Weiderverheiratung auch unter Abwägung der beiderseitigen Interessen ein hinreichend schweres Ausmaß hat.mehr

no-content