News 31.01.2018 Kennzeichnungspflicht nicht erfüllt

Seit dem 01. Juni 2017 gilt die neue Kennzeichnungspflicht nach der CLP-Verordnung uneingeschränkt. Doch bei Überprüfungen zwischen Juni und Dezember 2017 haben die Aufsichtsbehörden allein in Nordrhein-Westfalen (NRW) 14.000 Produkte wegen veralteter Chemikalienkennzeichnung aus dem Verkehr gezogen.mehr

no-content
News 06.12.2016 Veränderte Pflichten im Arbeitsschutz

Eine weitere "Welle" setzt die EU-weit gültigen Anforderungen an gefährliche Stoffe und Gemische in deutsche Vorschriften um. Vorsicht: das geht nicht nur Hersteller und Lieferanten an, sondern auch Anwender beim Umgang mit Gefahrstoffen.mehr

no-content
News 02.12.2016 Anpassung an EU-Recht

Am 16.11.2016 trat eine aktualisierte Gefahrstoffverordnung in Kraft. Sie wurde an EU-Recht angepasst. Was steht drin und was ändert sich?mehr

no-content
News 08.07.2016 ECHA gibt Tipps

Wer am Arbeitsplatz mit Chemikalien hantiert, muss deren mögliche Gesundheitsgefahren kennen. Dazu ist es notwendig, die Kennzeichnungen zu verstehen, aber auch zu wissen, was zu tun ist, wenn eine Chemikalie von zwei Lieferanten unterschiedlich eingestuft wurde.mehr

no-content
News 27.05.2015 CLP-Verordnung

Ab 15. Juni gilt nur noch die CLP-Verordnung. Die Umstellungsfrist endet. Doch Achtung: "viele bisher nur gesundheitsschädliche Stoffe werden nun als giftig zu kennzeichnen sein".mehr

no-content
News 25.02.2015 Jetzt wird's auch für Gemische ernst

Vorsicht: Übergangsfrist läuft ab! Formulierer und Importeure von Gemischen müssen ab 1.6.2015 Gemische nach der CLP-Verordnung einstufen.mehr

no-content
News 25.04.2012 Gefahrstoffe

Die Vereinigten Staaten von Amerika ändern die Klassifizierungs- und Kennzeichnungsvorschriften für Chemikalien. Bis auf wenige Ausnahmen werden die Stoffe zukünftig auch nach dem global harmonisierten System (GHS) eingestuft. Die Änderung tritt am 7. Mai in Kraft.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge