Keine Einigung zwischen Krankenkassen und Hebammen über Ausgleich für Haftpflicht
Schwangere
News   26.06.2015   Berufshaftpflicht

Krankenkassen und Hebammen konnten bei den Verhandlungen keine Lösung für die ab Juli erneut steigenden Haftpflichtprämien der freiberuflichen Hebammen mit Geburtshilfe finden. Nun muss eine Schiedsstelle über einen finanziellen Ausgleich der Prämien entscheiden.mehr


Hebammenverbände lehnen Ausgleich steigender Haftpflichtprämien ab
Schwangere
News   20.05.2015   Berufshaftpflicht

Hebammenverbände und der GKV-Spitzenverband suchen nach einer Lösung für die ab Juli erneut steigenden Haftpflichtprämien der freiberuflichen Hebammen mit Geburtshilfe. Am 18.5.2015 starteten die Verhandlungen über einen finanziellen Ausgleich der steigenden Prämien.mehr

Meistgelesene beiträge

Hebammen akzeptieren Ausgleichszahlungen der Krankenkassen
Schwangere
News   06.08.2014   Geburtshilfe

In den letzten Monaten hatten freiberufliche Hebammen in Deutschland wegen explodierender Haftpflicht-Prämien um ihre Existenz gebangt. Jetzt akzeptieren die Hebammen das verbesserte Krankenkassen-Angebot. Die Ausgleichszahlungen können aber nur kurzfristig weiterhelfen.mehr


Krankenkassen sollen Zuschlag an Hebammen zahlen
Weinendes Baby in Bettchen
News   30.04.2014   Geburtshilfe

Freiberufliche Hebammen stehen unter finanziellem Druck, weil ihre Haftpflichtprämien steigen. Bundesgesundheitsminister Gröhe will ihnen nun mit Geldern der Krankenkassen helfen.mehr


Lösung für Existenzsorgen freiberuflicher Hebammen in Sicht
Schwangere
News   03.04.2014   Geburtshilfe

Hebammen drohen oft hohe Schadensersatz-Forderungen bei Fehlern. Steigende Kosten für Haftpflichtversicherungen sorgen für Existenzsorgen bei vielen Geburtshelferinnen. Nun ist eine Lösung in Sicht.mehr


Rückzug freiberuflicher Hebammen
Neugeborenes Baby
News   01.04.2014   Geburtshilfe

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung für die von Hebammen erbrachten Leistungen sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Auf dem Land und in Kliniken sind Hebammen in Deutschland gut erreichbar. Aber: Freiberufliche Hebammen ziehen sich zunehmend zurück!mehr


Gesundheitsminister will Situation der Hebammen verbessern
Baby in Wiege hält Finger der Mutter
News   19.02.2014   Hebammenhilfe / Haftpflichtversicherung

Freiberufliche Hebammen in finanzieller Not! Die Tarife für Ihre Haftpflichtversicherung explodieren. Gesundheitsminister Gröhe verspricht den Hebammen Hilfe für Ihre zunehmenden Existenzsorgen. Wie diese jedoch aussehen soll, ist vorerst noch offen.mehr


Krankenkassen zahlen Haftpflicht für Hebammen
Weinendes Baby in Bettchen
News   03.01.2014   Hebammenhilfe

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen – wie bereits in den Vorjahren - gestiegene Berufshaftpflichtprämien der Hebammen. Die höheren Kosten für die Berufshaftpflicht freiberuflicher Hebammen für Geburtshilfe werden vollständig ausgeglichen. Doch ein weiterer Kostenstieg droht.mehr


Hebammen und Krankenkassen einigen sich
Neugeborenes Baby
News   10.07.2012   Hebammenhilfe

Die Kostensteigerungen durch die steigenden Prämien für die Berufshaftpflichtversicherung freiberuflicher Hebammen werden vollständig von den Krankenkassen übernommen.mehr


BMG will Situation der Hebammen verbessern
Neugeborenes Baby
News   07.05.2012   Hebammenhilfe

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr will freiberufliche Hebammen angesichts ihrer zunehmenden Existenzsorgen besser unterstützen. Die Hebammenhilfe soll besser vergütet werden.mehr