| Gesetzgebung & Politik

Steuervereinfachungsgesetz 2011 geht in den Vermittlungsausschuss

Die Bundesregierung wird zum Steuervereinfachungsgesetz 2011 den Vermittlungsausschuss anrufen. Das hat das Kabinett beschlossen.

Die Bundesregierung ruft den Vermittlungsausschuss an, da sie ein besonderes Interesse am Zustandekommen des Gesetzes hat. Es enthält zahlreiche wichtige Maßnahmen zur Steuervereinfachung , von denen sowohl die Bürgerinnen und Bürger als auch die Unternehmen profitieren.

Die Bundesregierung hatte das Maßnahmenpaket zur Steuervereinfachung bereits im Dezember 2010 auf den Weg gebracht. Der Bundestag hatte zugestimmt.

Aktuell

Meistgelesen