06.11.2012 | Betriebskrankenkassen

Neuer BKK Dachverband mit Sitz in Berlin

Neuer BKK Dachverband mit Sitz in Berlin beschlossen.
Bild: MEV-Verlag, Germany

Die Vorstände der betrieblichen Krankenversicherung haben einen neuen BKK Dachverband mit Sitz in Berlin beschlossen. Die bundesweiten Verbandsstrukturen werden neu geordnet und wirtschaftlicher ausgerichtet.

Damit werden die bis Ende 2013 noch geltenden Übergangsregelungen für die derzeitigen Verbandsstrukturen des BKK Bundesverbandes (GbR) aufgegeben. Der ab 1.1.2013 geplante neue Dachverband ist künftig zentrale Organisation der Betriebskrankenkassen. Der Gründungsprozess wurde am 31.10.2012 in einer bundesweiten Vorständekonferenz in Berlin eingeleitet.

Interessenvertretung des BKK Systems

Mit diesem BKK Dachverband wird eine neue und leistungsfähigere Organisation geschaffen, die in enger Abstimmung mit den Betriebskrankenkassen, den BKK Landesverbänden sowie der Selbstverwaltung die Kräfte des BKK Systems bündelt und somit die politische Meinungsbildung als auch die Gremienarbeit effizienter organisiert.

Durch die direkte Beteiligung der Betriebskrankenkassen am neu ausgerichteten BKK Dachverband werden sie unmittelbar in strategische und politische Entscheidungsprozesse einbezogen.

Der BKK Dachverband wird ab 2013 in der Bundeshauptstadt präsent sein und für alle Fragen rund um die Kassenart BKK und zu allen gesundheitspolitischen Themen Ansprechpartner sein.

Schlagworte zum Thema:  Betriebskrankenkasse, Dachverband, Selbstverwaltung

Aktuell

Meistgelesen