| Personalie

Beck wird alleiniger Geschäftsführer der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft

Simon Beck (Mitte)
Bild: Akademie der Führungskräfte der Wirtschaft

Dr. Simon Beck wird zum 1. Juni alleiniger Geschäftsführer der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH (Überlingen/Bad Harzburg). Er wird unterstützt von einer neu gebildeten Führungsmannschaft aus Akademie-Managern und zwei Neuzugängen, die in den kommenden Monaten zur Akademie wechseln werden.

Dr. Jörg Schmidt, bislang weiterer Geschäftsführer der Akademie für Führungskräfte, gibt zum 31. Mai seinen Posten auf eigenen Wunsch auf. Er kehrt nach Freiburg zurück und wird Geschäftsführer der Haufe Akademie in Freiburg.

Beck ist seit dem Jahr 2012 Mitglied im Geschäftsführerteam der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft. Er hat Erfahrung als Referent für Personalentwicklung bei der Putzmeister AG, als freiberuflicher Managementtrainer, Coach und Unternehmensberater sowie als Senior-Berater und Trainer bei der Wildenmann Consulting GmbH.

Seit 2007 ist er für die Akademie für Führungskräfte tätig. Als Leiter Inhouse verantwortet er bis heute sämtliche Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen, die für Firmenkunden maßgeschneidert und vor Ort im Unternehmen durchgeführt werden. Seit 2010 ist er zudem Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist, 2012 folgte die Ernennung zum Geschäftsführer.

Neben seinen Aufgaben in Überlingen ist Beck darüber hinaus seit Februar 2013 Geschäftsführer der Cognos International GmbH, die wie die Akademie für Führungskräfte zur Bildungsgruppe Cognos AG gehört. Prof. Dr. Marcus Pradel, Mitglied des Vorstands der AG, betont, dass die Umstrukturierung an der Spitze der Akademie keine Neuausrichtung der bisherigen Unternehmensstrategie bedeutet.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Geschäftsführer, Führungskräfte

Aktuell

Meistgelesen