Das ABG Tagungszentrum hat neue „Kreativ-Tagungsräume“ bekommen. Die Location liegt im Naturpark Altmühltal. Motto der neuen Location ist daher passend dazu „Spaß auf dem Wasser“.

Junge Berufstätige wünschten sich von Tagungsstätten eine stimulierende Inneneinrichtung. Das sei wichtiger als früher, hat Jan-Claudio Rahn, Geschäftsführer der ABG GmbH, beobachtet. „Jetzt ist die Zeit, in der wir aufgrund unserer einzigartigen Lage im Altmühltal und der neuen Trends zu kreativen Meetings eine unschlagbare Marktposition für unseren Standort erreichen können“, freut sich Rahn.

Verkehrsgünstige Lage im Naturpark Altmühltal

Das ABG Tagungszentrum liegt verkehrsgünstig in der Mitte Bayerns zwischen Nürnberg, Regensburg und Ingolstadt. Es befindet sich außerhalb der Ortschaft Beilngries im Naturpark Altmühltal. Mit 250 Zimmern und 48 Tagungs-, Kreativ- und Gruppenräumen für bis zu
170 Personen ist es eines der größten Tagungszentren der Region.

Das Hotel hat sich spezialisiert auf Tagungsgäste und „Individual-Corporate-Kunden“. Neben Standard-Tagungsformaten werden moderne Veranstaltungs-Setups wie Barcamp, Design Thinking oder World Café angeboten. Das weitläufige, grüne Hotelareal mit Blick auf das Altmühltal bietet zahlreiche Freiflächen für Gruppenarbeiten, Interaktionen und Teamspiele im Freien. Zum Hotelangebot zählen zudem ein Restaurant, eine Bar sowie ein Wellness-Bereich mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad.

Schlagworte zum Thema:  Hotel