Am 25. Mai 2014 sind in Deutschland alle Wahlberechtigten aufgerufen, das Europäische Parlament zu wählen. Seit Beginn des Jahres haben die politischen Parteien ihre Wahlprogramme zur Europapolitik der kommenden Legislaturperiode veröffentlicht. Was planen die Parteien auf europäischer Ebene für die kommenden fünf Jahre in den für die Wohnungswirtschaft wichtigen Bereichen?

Weitere Themen:

  • Die Energieeinsparverordnung 2014 macht neue Abkürzungen für Pflichtangaben in Immobilienanzeigen notwendig. Der GdW bietet eine Übersicht.
  • Schwerpunkt der internationalen Fachmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft ist 2014 die intelligente Urbanisierung.
  • Die Wohnungswirtschaft kritisiert, dass die Verwaltungsvereinbarung zur Städtebau-förderung bisher nicht unterzeichnet wurde.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden