| Online-Literaturforum

Fallstudien im Controlling

Bild: Haufe Online Redaktion

Zum Aufbau und zur Weiterentwicklung der Controlling-Kompetenz stehen verschiedene Mittel und Wege zur Verfügung. Fallstudien nehmen dabei einen besonderen Platz ein, weil sie vor allem die Umsetzungs- und Methodenkompetenz trainieren. Hierzu stellt Alfred Biel eine Neuauflage vor.  

Fallstudien im Controlling
in 3., überarbeiteter und erweiterter Auflage 2013 aus dem Verlag München – 326 Seiten, 29,80 EUR.

Die Autoren: Professor Dr. Ernst Troßmann ist Inhaber des Lehrstuhls Controlling an der Universität Hohenheim. Professor Dr. Alexander Baumeister leitet den Lehrstuhl für Controlling an der Universität des Saarlandes. Professor Dr. Clemens Werkmeister lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Wilhelm-Löhe-Hochschule in Fürth.

Themenübersicht
Strukturentscheidungen im Controlling – Entscheidungsorientierte Erfolgsinformationen – Erfolgssteuerung im Controlling – Risikocontrolling – Preismanagement – Gemeinkostenmanagement – Investitionsmanagement.

Einschätzung
Dieser Band der Reihe „Controlling Praxis“ mit dem Untertitel „Lösungsstrategien für die Praxis“ enthält 19 Fallstudien. Diese werden angeboten in der Struktur: Problembeschreibung, Aufgabenstellung (mit verschiedenen Aufgaben) und ausführlichen Lösungshinweisen.  Die jeweiligen Kapitel beginnen mit einem einem allgemeinen Überblick in Form stichwortartiger Themenschwerpunkte und Literaturangaben.  Es schließen sich kompakt Grundlagen-Darstellungen zu den einzelnen Kapitelthemen an. Das Buch ist übersichtlich und lesefreundlich aufgebaut.  Problembeschreibungen und Lösungshinweise orientieren sich an Aufgabenstellungen der Praxis. Das Buch verbindet eine Einführung in das moderne Controlling mit einem vertiefenden Übungsbuch, vernetzt Lehr- und Lernbuch. Studierende können Wissen und Prüfungssicherheit aufbauen, Praktiker Methodenkenntnisse und zentrale Argumentationslinien überprüfen.

Zur Online-Leseprobe (Abfrage am 21.11.13)

Aktuell

Meistgelesen