Für die meisten Arbeitsunfälle gibt es mehrere Ursachen. Doch viele der Unfälle könnten vermieden werden, davon ist die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) überzeugt. Wie das gehen kann, verraten 2 mal 12 Tipps.

Die BG RCI hat das Unfallgeschehen der letzten 12 Jahre genau analysiert. Dadurch kam sie zur Überzeugung, dass durch Maßnahmen der Arbeitssicherheit sowie durch Unfallprävention viele Arbeitsunfälle vermieden und somit auch viele Leben gerettet werden könnten. Verantwortlich sind dafür sowohl die Beschäftigten als auch die Führungskräfte.

Click to tweet

Zwei Dutzend Tipps inklusive Hintergrundinformationen

Jeweils 12 Lebensretter-Tipps hat die BG RCI zusammengestellt. Ein Dutzend für Beschäftigten und ein weiteres Dutzend für Führungskräfte.

Die 12 wichtigsten Tipps, Arbeitsunfälle zu verhindern - für Beschäftigte

Tipp 1: Die Fakten kennen – Lebensgefahr vermeiden!
Tipp 2: Erst überlegen. Dann arbeiten. Aber sicher!
Tipp 3: Leichtsinn tötet!
Tipp 4: Routine kann tödlich sein!
Tipp 5: Sicherheitsregeln einhalten – am Leben bleiben!
Tipp 6: Sicherheitseinrichtungen, PSA schützen Dein Leben!
Tipp 7: Fahrzeuge, Baumaschinen, Stapler: Lebensgefahr!
Tipp 8: Störungen, Reinigung, Wartung: höchste Gefahr!
Tipp 9: Manipulierte Schutzeinrichtungen töten!
Tipp 10: Absturz tötet! Deshalb nie ohne Absturzsicherung!
Tipp 11: Herabfallen, Umkippen, Einstürzen: Lebensgefahr!
Tipp 12: Explosionsgefahren? Besondere Sorgfalt gefragt!

Die 12 wichtigsten Tipps, Arbeitsunfälle zu verhindern - für Führungskräfte

Tipp 1: Die Fakten kennen – Lebensgefahr vermeiden!
Tipp 2: Risiken: Erkennen, managen, Leben erhalten!
Tipp 3: Vorbild sein! Hinschauen! Handeln!
Tipp 4: Routine, Erfahrung: kann tödlich sein!
Tipp 5: Sichere Arbeit: Festlegen! Unterweisen! Kontrollieren!
Tipp 6: Sicherheitseinrichtungen, PSA: Lebenswichtig!
Tipp 7: Fahrzeuge, Baumaschinen, Stapler: Lebensgefahr!
Tipp 8: Störungen, Reinigung, Wartung: höchste Gefahr!
Tipp 9: Funktionierende Schutzeinrichtungen? Retten Leben!
Tipp 10: Absturz tötet! Vorsorge treffen!
Tipp 11: Herabfallen, Umkippen, Einstürzen: Lebensgefahr!
Tipp 12: Explosionsgefahren erkennen! Maßnahmen treffen!

2 mal 12 Lebensretter-Tipps interaktiv oder als Broschüre

Die 12 Lebensretter-Tipps für Beschäftigte sowie der 12 Lebensretter-Tipps für Führungskräfte können im Internet angeklickt werden, um zu einem ausführlichen Leitsatz sowie Hintergrundinformationen zu gelangen.

Schlagworte zum Thema:  Arbeitsunfall