Die Frage nach der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben wird unsere Gesellschaft auch in den nächsten Jahren begleiten. Eltern mit Kindern benötigen familienfreundliche und oftmals flexible Arbeitszeiten. Außerdem muss die Kinderbetreuung innerhalb der Arbeitszeiten gewährleistet sein. Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie benötigen aber nicht nur Mütter und Väter, sondern auch pflegende Angehörige, denn viele Menschen gehen bei der Pflege eines Angehörigen bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Vor allem diejenigen, die gleichzeitig noch berufstätig sind, und das ist die Mehrzahl der pflegenden Angehörigen.[1]

Vereinbarkeit ist nachweislich ein Gewinn für Beschäftigte und Unternehmen. Beschäftigte profitieren von mehr Zeit und Flexibilität für die Familie und das Privatleben, Unternehmen reduzieren ihre Kosten und profitieren von einem besseren Arbeitgeberimage und einer höheren Mitarbeitermotivation.

Vereinbarkeit ist damit ein zentrales gesellschaftliches und auch wirtschaftspolitisches Thema geworden und es besteht in weiten Kreisen Einigkeit darüber, dass eine familienbewusste Arbeitswelt gesellschaftlich gewünscht und ökonomisch sinnvoll ist.[2]

[1] Magazin Erfolgsfaktor Familie 2013: Zeit für Familie.
[2] BMFSFJ: Renditepotenziale der NEUEN Vereinbarkeit, 2016.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge