News 07.11.2018 FG Düsseldorf

Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass Zinseinnahmen aus Wandelanleihen zu den inländischen Einkünften im Sinne der beschränkten Einkommensteuerpflicht gehören, wenn der Schuldner der Erträge seinen Sitz im Inland hat.mehr

no-content
News 13.06.2018 Unternehmen

Von Apollo Global Management verwaltete Fonds und die Wecken-Gruppe haben Wandelschuldverschreibungen im Wert von 10,27 Millionen Euro in Demire-Aktien umgetauscht. Ihr Anteil an dem Gewerbeimmobilienunternehmen wird damit um 3,5 Prozentpunkte auf knapp 80 Prozent erhöht. Das Grundkapital der Demire steigt um 16 Prozent auf 73,1 Millionen Euro. Die beiden Großaktionäre planen die Komplettübernahme von Demire.mehr

no-content
News 21.11.2017 Unternehmen

Die Corestate Capital Holding begibt eine Wandelanleihe über 150 Millionen Euro. Je nach Nachfrage kann noch einmal um 50 Millionen Euro erhöht werden. Der Nettoerlös soll zur Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten sowie für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden, teilt das Unternehmen mit. Das Papier hat eine Laufzeit von fünf Jahren.mehr

no-content
News 29.08.2017 Unternehmen

Bereits vor einigen Tagen hatte der Wohnungskonzern LEG angekündigt, weitere Übernahmen zu planen. Ein paar Verträge sind bereits unterzeichnet. Jetzt wollen sich die Düsseldorfer über eine Wandelanleihe 400 Millionen Euro am Kapitalmarkt besorgen. Mit dem Erlös sollen unter anderem die Übernahmen langfristig finanziert werden.mehr

no-content
News 23.08.2017 Unternehmen

Der Immobilienkonzern TAG hat sich frisches Geld am Kapitalmarkt beschafft. Eine Wandelanleihe mit einem Volumen von 262 Millionen Euro und einer Laufzeit bis 2022 sei erfolgreich platziert worden.mehr

no-content
News 30.06.2016 Unternehmen

Der Immobilienkonzern TAG bietet Gläubigern den vorzeitigen Umtausch von Wandelanleihen in Aktien an. Die Wandelschuldverschreibung würde erst im Juni 2019 fällig. Die Angebotsfrist läuft bis zum 8. Juli.mehr

no-content
News 17.06.2014 Marktanalyse

Immer mehr europäische Immobilienaktiengesellschaften nutzen Wandelanleihen. Bereits jetzt ist das europäische Transaktionsvolumen mit 1,5 Milliarden Euro mehr als doppelt so hoch wie im ersten Halbjahr 2013. Damit entfallen rund 16 Prozent aller emittierten Wandelanleihen auf den Immobiliensektor – Tendenz weiter steigend.mehr

no-content
News 13.05.2014 Unternehmen

Der Immobilienkonzern Gagfah plant die Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen im Volumen von bis zu 375 Millionen Euro. Es sei eine Laufzeit bis zum Jahr 2019 geplant, teilte das MDax-Unternehmen mit.mehr

no-content
News 07.04.2014 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft LEG hat beschlossen, unbesicherte Wandelanleihen mit einer Laufzeit bis 2021 und einem Gesamtnennbetrag von rund 300 Millionen Euro zu begeben. Der Nettoemissionserlös soll die Wachstumsstrategie der LEG unterstützen.mehr

no-content
News 20.02.2014 Unternehmen

Der Immobilieninvestor Grand City Properties hat eine nicht nachrangige, besicherte Wandelanleihe mit einem Volumen von 150 Millionen Euro platziert. Der Kupon beläuft sich auf 1,50 Prozent pro Jahr. Die Gesellschaft beabsichtigt, den Netto-Emissionserlös für weitere Akquisitionen von Immobilienportfolios in Deutschland zu verwenden.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 19.11.2013 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen begibt eine Wandelanleihe für die Finanzierung der Übernahme des Konkurrenten GSW: Der Wert der Schuldverschreibung wird voraussichtlich bei 250 Millionen Euro liegen, wie Deutsche Wohnen in Frankfurt mitteilte.mehr

no-content
News 30.10.2013 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Adler Real Estate plant die Emission einer neuen Wandelanleihe im Wert von 11,25 Millionen Euro. Das eingeworbene Kapital soll der Finanzierung weiterer Wohnimmobilienportfolios in Deutschland dienen. Unabhängig davon hat Adler erneut drei Portfolios gekauft.mehr

no-content
News 31.07.2013 Unternehmen

Der anhaltende Gläubigerstreit wird für IVG Immobilien AG immer mehr zu einer Existenzbedrohung. Der Vorstand überprüfe "derzeit sorgfältig, ob die positive Fortbestehungsprognose für die IVG Immobilien AG aufrecht erhalten werden kann", hieß es in einer am späten Dienstagabend veröffentlichten Mitteilung.mehr

no-content