PERSONALquarterly 3/2020 Arbeitsengagement | PERSONALquarterly

Wer schon einmal mit Engagement bei einer Sache war, weiß um das gute Gefühl des „Engagiertseins“. Auch Unternehmen wünschen sich „engagierte“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denn Engagement bei der Arbeit wird mit höherer Arbeitsleistung verbunden. Aber wie kann das Arbeitsengagement aktiv gefördert werden? Wie hängen Erholungsprozesse mit Arbeitsengagement zusammen? Und wie sollte Arbeitsengagement überhaupt in der Praxis gemessen werden?

Aus dem Schwerpunkt

Engagement Research and Practice Interview mit Prof. Dr. Arnold Bakker

Mitarbeiterengagement in Zeiten organisationalen Wandels – ein Schlüssel zum Erfolg? Von Sophia Zimmermann und Prof. Dr. Florian Kunze

Brauchen wir Zeitdruck vielleicht manchmal für echtes Engagement? Von Dr. Marcel Kern und Prof. Dr. Sandra Ohly

Engagement messen in der Praxis – Gängige Instrumente und Handlungsempfehlungen Von Max Mühlenbock und Prof. Dr. Torsten Biemann

Arbeitsengagement, Erholung und das morgendliche Einstimmen auf die Arbeit Von Prof. Dr. Sabine Sonnentag

Neue Forschung

Interkulturelle Management-Audits Dr. Olaf Ringelband

Zusammenarbeit im Unternehmen fördern? Auf Forced-Distribution-Systeme verzichten! Dr. Thomas Glökler und Prof. Dr. Kerstin Pull

State of the Art

Handlungsempfehlungen für erfolgreiches digitalisiertes Zusammenarbeiten Von Prof. Dr. Torsten Biemann und Prof. Dr. Oliver Rack

Service

Die Fakten hinter der Schlagzeile: Digitaltools innovativ einsetzen
Forscher im Porträt: Prof. Dr. Petra Moog
Evidenz über den Tellerrand: Corona-Forschung auf dem Prüfstand


PERSONALquarterly abonnieren


Aktuelle Ausgabe 04/2020
PQ 04 2020
kostenpflichtig PERSONALquarterly   04.09.2020

Schnelllebigkeit und Volatilität prägen in zunehmendem Maße das Umfeld vieler Unternehmen. ...

zur aktuellen Ausgabe 04/2020
no-content