| Personalie

Christiane Kölsch-Bisanzio in Axa-Aufsichtsrat bestellt

Christiane Kölsch-Bisanzio
Bild: Axa

Der französische Versicherer Axa rüstet die Chefetage mit Frauen auf: Christiane Kölsch-Bisanzio, Head of Human Resources der Region Northern, Central and Eastern Europe, wurde neben Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth in den Aufsichtsrat der Axa Konzern AG berufen.

Damit kontrollieren in der Holdinggesellschaft des deutschen Axa Konzerns künftig zwei weitere Frauen das Management auf Anteilseignerseite. Kölsch-Bisanzio und Roth sind für den Versicherungsmanager Leonhard Fischer und den Ex-Thyssen-Krupp-Chef Ekkehard Schulz neu in den Aufsichtsrat bestellt worden.

Als Arbeitnehmervertreterin rückt Andrea Wolf in den Aufsichtsrat ein.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Aufsichtsrat, Human Resources (HR)

Aktuell

Meistgelesen